BRIGHT, der neue Netflix Original-Film von David Ayer (End of Watch), feierte gestern im Rahmen der weltgrößten Comicmesse in San Diego seine offizielle Trailerpremiere. Neben Will Smith (Bad Boys) und Joel Edgerton (Loving) sind in BRIGHT auch Noomi Rapace (Alien:Covenant), Edgar Ramirez (Girl on the Train) und Lucy Fry (The Darkness) in den Hauptrollen zu sehen.

BRIGHT ist ab dem 22. Dezember 2017 exklusiv auf Netflix verfügbar.

BRIGHT: DAS ALBUM erscheint in Kürze

Nach dem erfolgreichen Soundtrack zu SUICIDE SQUAD haben sich die kreativen Köpfe von Atlantic Records erneut mit dem Regisseur David Ayer zusammengetan, um den perfekten Soundtrack zu BRIGHT zusammenzustellen. Der offizielle Trailer vermittelt bereits jetzt einen ersten Eindruck von der Schlagkraft dieser Songauswahl und der eigens für den Film kreierten Musik. Weitere Details zu BRIGHT: DAS ALBUM folgen in Kürze

Über Bright

Der neue Action-Thriller BRIGHT von Erfolgsregisseur David Ayer (Suicide Squad, End of Watch) spielt in einer alternativen Gegenwart, in der Menschen, Orks, Elfen und Feen seit Anbeginn der Zeit friedlich Seite an Seite miteinander leben. Im Mittelpunkt des NETFLIX Original-Films stehen zwei Polizisten, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Der Mensch Ward (Will Smith) und der Ork Jakoby (Joel Edgerton) machen bei einer nächtlichen Routinepatrouille eine düstere Entdeckung…

Neben ihren persönlichen Differenzen müssen sie auch Heerscharen von Feinden überwinden, wobei eine junge Elfin und ein längst verschollen geglaubtes Relikt in ihre Obhut geraten, das in den falschen Händen die gesamte Welt zerstören könnte.