CI Games veröffentlicht heute Sniper Ghost Warrior 3, für die PlayStation 4, Xbox One, das All-in-One Entertainment System von Microsoft und PC.

In Georgien hinter feindlichen Linien, gilt es, den lokalen Widerstand im Kampf um die Freiheit zu unterstützen und die Geheimnisse rund um Jonathan North’s jüngeren Bruder zu untersuchen. Sniper Ghost Warrior 3 entsendet den Spieler auf drei Open-World-Karten und öffnet eine Vielzahl unterschiedlicher Spielweisen für jede einzelne Mission. Ob als Scharfschütze aus der Distanz, unsichtbarer tödlicher Geist oder in bester Rambo-Manier, nur wer alle Möglichkeiten in Betracht zieht und sein Arsenal voll ausschöpft, kann zum wahren Sniper Ghost Warrior werden und den Sieg davon tragen.

Sniper Ghost Warrior 3 erzählt eine Geschichte von Bruderschaft, Vertrauen und Verrat, in einem Land, das vom Blut eines Bürgerkriegs getränkt ist. Spieler übernehmen die Rolle von Jonathan North, einem amerikanischen Scharfschützen, der nahe der russischen Grenze im nördlichen Georgien abgesetzt wird. Eine große offene Welt, mit dynamischem Wetter und Tag-Nacht-Rhythmus wartet darauf, entdeckt zu werden. Zahlreiche Waffen, technischen Modifikationen, Fahrzeuge und eine nützliche Drohne bringen Spieler in die Lage, sich jederzeit den auftretenden Situationen anpassen zu können und Sniper Ghost Warrior 3 zu einer persönlichen Erfahrung werden zu lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sniper Ghost Warrior 3 erscheint am 25. April 2017 für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC.

Weitere Informationen über CI Games und Sniper Ghost Warrior 3 findet man auf den jeweiligen Webseiten.