CCP Games entwickelt Gunjack-Nachfolger exklusiv für Googles Daydream-Plattform

CCP Games verkündet, dass sich Gunjack Next in der Entwicklung befindet – so der Codename für den Nachfolger des bestverkauften Gunjack, das aktuell für Samsung Gear VR, Oculus Rift und HTC Vive erhältlich ist. Der neue Titel wird exklusiv für Googles kürzlich angekündigte Daydream-Plattform entwickelt und startet in diesem Herbst.

CCP Games’ Studio in Shanghai, das Gunjack entwickelt hat, arbeitet eng mit Googles Team zusammen, um sicherzustellen, dass Gunjack Next alle Features und die Rechenleistung der neuen Plattform vollends nutzt. Wie bei Gunjack, dessen atemberaubende Grafik bei seinem Start für Gear VR viel Lob erhielt, erwarten die Entwickler, dass Gunjack Next die neue Referenz für das mobile VR-Gaming darstellen wird.

„Als wir die Details von Googles Daydream-Plattform erhielten, wussten wir sofort, dass wir für diese Plattform entwickeln wollen,” so Hilmar Veigar Pétursson, CEO von CCP. „Wir glauben, dass die Leistungsfähigkeit, die Google mit Daydream zur Verfügung stellt zusammen mit unserer Erfahrung in der Entwicklung hochqualitativer, alle Erwartungen übertreffender VR-Titel eine große Zukunft hat.“

Über Gunjack

In Gunjack übernehmen die Spieler die Rolle eines der Bordschützen eines Minenschiffs im Outer Ring des bekannten Weltraums. Als Teil der Verteidigungsmannschaft müssen die Spieler es vor Piraten und anderen Gefahren schützen.

Gunjack ist ein Ego-Arcade-Shooter, der von Grund auf für Virtual Reality entwickelt wurde. Die intuitive Steuerung und intensive Action machen Gunjack zu einer perfekten VR-Einstiegserfahrung. Der Effekt des Eintauchens in ein VR-Spiel wird von Gunjacks mitreißender Action und ausgezeichneter Grafik noch gesteigert, die mit Epics Unreal Engine 4 realisiert wurde. Die Geschütze der Spieler, die Umgebungen und gegnerischen Schiffe erwachen in bestechend klarer VR-Grafik zum Leben.

Gunjack ist für die Samsung Gear VR-, Oculus Rift- und HTC Vive-VR-Plattformen erhältlich.

Weitere Informationen über Gunjack gibt es auf der offiziellen Webseite.

Quelle: CCP Games