GIST Developer Conference und TOGED Symposium Highlights

Im Rahmen der am Donnerstag, 04. Februar, beginnenden GIST Gaming Istanbul haben Business-Besucher auf der vorgelagerten GIST Developer Conference sowie auf dem parallel zur Messe stattfindenden Symposium des türkischen Industrieverbandes TOGED die Möglichkeit, hochkarätigen Branchenvertretern bei Vorträgen und Panels zu aktuellen Themen zuzuhören.

Sowohl für den türkischen Markt als auch die internationale Zusammenarbeit relevant ist die PanelDiskussion zu „Game Culturalization – Expectations of Visual Concepts and Artworks in MENA“ im Rahmen der Design- & Art-Direction-Sektion der GIST Developer Conference (Mittwoch, 03.02., 16:30 Uhr). Einblicke in das Thema Virtual Reality gibt unter anderem Josh Naylor von Unity (VR-Sektion der GIST Developer Conference, Mittwoch, 03.02., 14:30 Uhr). Eine Case Study aus der Sicht eines VREntwicklers präsentiert Marcin Kryszpin von G2A auf der GIST Developer Conference (Mittwoch, 03.02., 10:15 Uhr).

Während des TOGED-Symposiums beleuchtet Eda Azaroglu von PEAK Games Herausforderungen des türkischen Gaming-Marktes (Freitag, 05.02., 11:00 Uhr), zu den Besonderheiten des Community Managements in der Türkei spricht Erdinc Iyikul von Riot Games (TOGED Symposium, Freitag, 05.02., 15:00 Uhr). Türkische Gamer-Profile und entsprechende Insights beleuchtet Bigpoints Bülent Demirkaya (TOGED Symposium, Samstag, 06.02., 14:00 Uhr) und wertvolle rechtliche Tipps zu den das Gaming betreffenden türkischen Gesetzen gibt Mete Tevetoglu (Samstag, 06.02., 15:00 Uhr).

Zu den Referenten aus Deutschland zählen Michael Liebe, Booster Space, der die Zukunft von Multiplayer-Games beleuchtet (GIST Developer Conference, Mittwoch, 03.02., 15:45 Uhr) und Patrick Rau von kunst-stoff, der über das Erschaffen einer der größten Welten für Mobilgeräte (GIST Developer Conference, Mittwoch, 03.02., 17:15 Uhr) spricht. Die Eröffnungs-Keynote für das TOGED Symposium am Freitag hält Johannes Sevket Gözalan, von der European Games Group, um 10:00 Uhr.

Die Schedules im Detail:

GIST Developer Conference

Mittwoch, 03. Februar 2016

Design and Art Direction Conference

  • 09:00 Uhr – Registrierung
  • 10:00 Uhr – Welcome & Opening – Jacqueline Purcell / Sami Hamid
  • 10:15 Uhr – Why Gaming Companies have to invest in new technologies? Presentations of 3DPlus – all-in-one 3D printing solution for the Gaming Industry – Partyk Kadlec, G2A
  • 11:00 Uhr – The Player’s Journey – Oscar Clark, Unity
  • 12:30 Uhr – Lunch Break
  • 13:30 Uhr – Live Demo on Coloring – Emrah Elmasli, Ninja Theory 14:30 Uhr – The Six Golden Rules of Level Design – Pascal Luban
  • 15:15 Uhr – Coffee Break
  • 15:45 Uhr – The Future of Local Multiplayer Games: Big Screens and Social Interaction – Michael Liebe, Booster Space UG
  • 16:30 Uhr – Game Culturalization – Expectations of Visual Concepts and Artworks in MENA (Panel Discussion) – Hamidreza Bagheri, Paris Online
  • 17:15 Uhr – Truck Simulation 16 – How we ended up building one of the largest open worlds for mobile so far – Patrick Rau, kunst-Stoff

Virtual Reality

  • 09:00 Uhr – Registrierung
  • 13:30 Uhr – Why Gaming Companies have to invest in new technologies? A Case Study from a VR Developer’s Perspective – Marcin Kryszpin, G2A
  • 14:30 Uhr – How to build VR Applications using Unity – Josh Naylor, Unity
  • 15:15 Uhr – Coffee Break
  • 15:45 Uhr – Philosophy of Fiction and Video Games – Mark Steen, Bogazici University 16:30 Uhr – Designing for VR – A Client driven approach – Ozan Yurdakul, IMECE Studios; VR Development Process and Experience Design – Yagiz Hatay, Codemodeon
  • 17:15 Uhr – Click less, play more: payments in digital gaming – Matt Komorowski, Paypal

TOGED Symposium Freitag,
05. Februar 2016

  • 10:00 Uhr – Opening Keynote – Johannes Sevket Gözalan, European Games Group
  • 11:00 Uhr – Challenges of Human Resources in Turkish Gaming Market – Eda Azaroglu, PEAK Games
  • 12:00 Uhr – Lunch Break
  • 13:00 Uhr – Store Relations in Turkey for Mobile Developers & Publishers – Ufuk Sahin, Panteon
  • 14:00 Uhr – Payment Systems – Turkish Gamers’ Payment Habits – Kutay Peker, PayByMe
  • 15:00 Uhr – Community Management in Turkey – Erdinc Iyikul, Riot Games

Samstag, 06. Februar 2016

  • 10:00 Uhr – Opening Keynote – Muhammad El-Saadi, Google Playstore
  • 11:00 Uhr – Mobile Game marketing Strategies in Turkey & Netmarble TV Campaign Experience – Aras Senyüz, Netmarble
  • 12:00 Uhr – Lunch Break
  • 13:00 Uhr – Entrepreneurship in the Turkish Game Market for Newcomers – Cem Nahit Kone, Starters Hub
  • 14:00 Uhr – Turkish Gamer Profiles & Insights – Bülent Deirkaya, Bigpoint
  • 15:00 Uhr – Laws Regarding Gaming – Mete Tevetoglu

Nicht nur für die GIST Developer Conference und das TOGED Symposium wurden bekannte Namen aus der Gaming-Branche angekündigt, sondern auch für den Ausstellerbereich. So sind unter anderem Activision Blizzard, Bandai Namco, Bethesda, Capcom, Disney, Electronic Arts, Konami, SEGA, SQUARE ENIX, Take-Two Interactive, Ubisoft und Warner Bros. an dem Stand von Aral anzutreffen. Dazu kommen Razer, NVIDIA, Logitech, MSI, Red Bull, HWA Gaming und viele weitere.
Das umfangreiche Messeprogramm beinhaltet zudem ein großes Angebot an Bereichen neben dem der Aussteller. Darunter ist die Cosplay Area mit den 2016 Cosplay Contest Awards, während Fans des elektronischen Sports in der eSport-Area auf ihre Kosten kommen. Dort findet nicht nur das Finale der türkischen PES-Liga statt, sondern auch Turniere in Counter Strike: Global Offensive, Phantomers und FIFA.

Quelle: GIST