Die Oscar-Preisträger Julianne Moore und Jeff Bridges in SEVENTH SON

17 Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Leinwandauftritt in der Kultkomödie „The Big Lebowski“ treffen Julianne Moore und Jeff Bridges erneut aufeinander – in einer fantastischen Welt voller Mythen und gefährlicher Kreaturen im actiongeladenen 3D-Fantasy-Abenteuer SEVENTH SON. Während Bridges bereits vor 5 Jahren mit einem Oscar für seine Hauptrolle in „Crazy Heart“ ausgezeichnet wurde, zählt Moore seit dem vergangenen Wochenende zum erlauchten Kreis der Oscar-Preisträger. Sie erhielt den begehrten Filmpreis für ihre Titelrolle in „Still Alice – Mein Leben ohne Gestern“. Mit SEVENTH SON wagen sich die dramaerprobten Hollywood-Stars nun auf gänzlich anderes Terrain: Moore zeigt sich von ihrer dunkelsten Seite – als rachsüchtige Hexe Mutter Malkin, die mithilfe ihrer Armee des Bösen plant, Dunkelheit über die Welt zu bringen. Ihr entgegen stellt sich der von Bridges eindrucksvoll verkörperte mürrische Hexenjäger John Gregory. Geballte Starpower und packende Action sind angesagt, wenn sie sich im opulenten Fantasy-Epos gegenüberstehen.

Zum Film: Ein einzigartiges Fantasy-Abenteuer entführt das Kinopublikum in eine magische Welt, in der eine Elitetruppe von Geisterjägern die Aufgabe hat, die Menschen vor Hexen und anderen übel gesinnten Kreaturen zu beschützen. Der russische Regisseur Sergei Bodrov („Der Mongole“) hat mit SEVENTH SON (3D) ein opulentes, spannungsgeladenes Epos in Szene gesetzt, dessen 3D-Bilder den Zuschauer hautnah den Kampf zwischen den Mächten der Finsternis und dem mystischen Orden der Spooks miterleben lassen.

Inhalt: Er steht im Mittelpunkt einer uralten Prophezeiung, auch wenn er zunächst noch nichts davon ahnt: Der Junge Tom (Ben Barnes), der auf dem Hof seiner Mutter arbeitet, ist erwählt, zum Helden zu werden. Als siebter Sohn eines siebten Sohnes gehört er zum Orden der Geisterjäger, der gegen Hexen und andere magische Wesen kämpft. Tom geht bei John Gregory (Jeff Bridges), dem letzten Meister in der Kunst, schwarze Magie abzuwehren, in die Lehre. Und bald bekommt er es mit einer übermächtigen Gegnerin zu tun: der Hexe, Mutter Malkin (Julianne Moore), die nichts weniger will, als die Geisterjäger ein für alle Mal auszulöschen – und die dazu eine ganze Armee übernatürlicher Gestalten befehligt…

Weitere Informationen zum Film sind auf der offiziellen Facebook-Seite zu finden.

Quelle: PM