HALBE BRÜDER – Hauptplakat wurde veröffentlicht

Was haben ein deutscher Familienvater mit Hang zum Trickbetrug, ein verwöhnter Türke und ein draufgängerischer, rappender Afrikaner gemeinsam?

Julian (Paul Würdig), Yasin (Fahri Yardim) und Addi (Tedros „Teddy“ Teclebrhan) finden es heraus, als sie ohne Vorwarnung beim Testamentsverwalter feststellen, dass sie Brüder sind und ihre gemeinsame Mutter gestorben ist. Die völlig unterschiedlichen Typen können sich auf den ersten Blick nicht leiden und würden auch schnell wieder ihrer Wege ziehen, wäre da nicht ihr ansehnliches, gut verstecktes Erbe, an das sie nur kommen, wenn sie an einem Strang ziehen.

Geld kann man immer brauchen, sei es, um endlich aus dem Schatten des reichen Adoptivvaters zu treten, um die große Musikkarriere zu starten, oder einfach nur um den bedrohlichen Inkassohasen los zu werden. Die Drei raufen sich zusammen und machen sich auf eine Reise mit ungewissem Ziel. Ihr turbulenter Roadtrip führt sie von Berlin über Frankfurt und Köln bis nach Fehmarn. Im Laufe ihrer Schnitzeljagd geraten sie in die Fänge von dealenden Omas, rachsüchtigen Geldeintreibern und mysteriösen Schönheiten. Ihre leiblichen Väter, die sie auf der Reise kennenlernen, bringen sie näher an das erhoffte Erbe, aber auch an den Rand des Wahnsinns. Die halben Brüder müssen einsehen, dass sie nur ans Ziel kommen können, wenn sie als Familie zusammenhalten.

HALBE BRÜDER ist eine Produktion von ConradFilm, Bavaria Pictures und Syrreal Entertainment, gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein sowie dem Deutschen Filmförderfonds.

Vor wenigen Tagen durften die Fans auf der offiziellen Facebook-Seite zum Film zwischen zwei Postermotiven abstimmen.

Wir freuen uns, euch heute das Siegermotiv und offizielle Hauptplakat zu Christian Alvarts Komödie präsentieren zu dürfen.

HALBE_BRUEDER_Hauptplakat

Weitere Informationen zum Film sind auf der offiziellen Facebook-Seite zu finden.

Quelle: PM