Forge Animation startet Windwalkers Projekt auf Kickstarter

Die französische Produktionsfirma Forge Animation hat eine Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen, um die Finanzierung des Videospiels „Windwalkers“ sicherzustellen. Dies ist der erste Schritt in eines transmedialen Projekts, das ein PC-Spiel, einen Animationsfilm sowie Comicromane beinhalten wird und auf dem Kultklassiker „La Horde du Contrevent“ von Alain Damasio basiert. Damasio gewann 2006 den Grand Prix de l’imaginaire, den französischen Literaturpreis für Sci-Fi und Phantastik. Das Buch wird in diesem Jahr erstmalig ins Englische übersetzt, das erste Kapitel wird am 16. Februar in den USA veröffentlicht.

Forge Animations drei kreative Standbeine – Spiel, Animationsfilm und Comicromane – werden durch ein einzigartiges internationales Team aus bekannten Künstlern und kreativen Talenten besetzt:

Yoshitaka Amano (FINAL FANTASY, Vampire Hunter D),
Wayne D. Barlowe (AVATAR, Harry Potter and the Goblet of Fire),
Koji Morimoto (Akira, Animatrix),
Oscar Chichoni (PACIFIC RIM, THE HOBBIT),
George Hull (JUPITER ASCENDING, CLOUD ATLAS, …),
Eric Henninot (XIII),
Frédéric Perrin (Beauty and the Beast),
Takuhito Kusanagi (Detective Conan, Blue Submarine)

Windwalkers Bild 1

Starwalker, ein Duo aus Jean-Benoit Dunckel von der französischen Synthie-Pop-Band AIR und dem isländischen Musiker Bardi Johannsson, sind für den Soundtrack des Spiels und des Films verantwortlich. Starwalker arbeiten mit Guillaume Roussel zusammen, einem Komponisten, der bereits an „Fluch der Karibik“ mitgearbeitet hat.

Die Kickstarter Kampagne begann am 4. Februar und läuft noch bis zum 6. März 2015. Interessierte können das Projekt auf der offiziellen Kickstarter-Website unterstützen:

Das Universum von Windwalkers wird durch Wind geformt. Starke und andauernde Winde schichten die Oberfläche des Planeten durch ihre konstante Richtung von Osten nach Westen, bis sie ihren Bestimmungsort erreichen: Eine Stadt, in der in jeder Generation eine Elite-Gruppe, genannt die Horde, ausgebildet wird, deren Aufgabe es ist, gegen den Wind anzusteigen und den Gipfel zu erreichen, die Quelle aller Winde. In 800 Jahren gab es 33 Horden, die nicht wieder zurückkamen. Dies ist die Geschichte der 34sten – und wahrscheinlich der letzten.

Windwalkers Bild 2

Dies ist die epische Geschichte einer Gruppe und dessen, was sie leisten kann um sämtlichen Widrigkeiten, die sie auseinander zu reißen drohen, zu trotzen. Es ist eine actiongeladene Geschichte, die unser tiefstes Inneres berühren und uns daran erinnern soll, dass authentisch zu leben Bewegung und Verbundenheit bedeutet.

„Das Windwalkers-Projekt ist ein reichhaltiges, komplexes und spannendes Meisterwerk für Fans großer Sci-Fi-Erzählkunst über alle Medien hinweg“, sagt Hervé Trouillet, Gründer von Forge Animation. „Mit der Unterstützung unserer Kickstarter-Community erschaffen wir eine grandiose transmediale Erfahrung, die diese von Fans geliebte Geschichte in den Rest der Welt trägt – und das zum allerersten Mal, denn bis jetzt wurde sie noch nie aus dem Französischen übersetzt.“

Forge Animation

Windwalkers: Das Spiel
Durch die Verbindung von Action, Adventure und Survival-Spielelementen wird dieses Multiplayer-RPG Spieler auf die weltweite Quest eines Windwalkers schicken, dazu auserkoren, den Ursprung der Winde zu finden. In einer dynamischen Welt, in der Tornados, Erosion und Stürme nicht gelegentlich auftreten, sondern Teil des alltäglichen Lebens sind, ist das Risiko sich zu verirren allgegenwärtig. Der Wind ist nicht nur der einzige Weg zum ultimativen Ziel, er ist auch das einzige, was den Spieler vernichten kann. Teamwork ist der Schlüssel zum Überleben. Die Spieler können sich zu einer Horde zusammenschließen, um die vielen Hindernisse zu überwinden, die sich ihnen in den Weg stellen. Dazu zählen wilde Tiere, Piraten und die „Chaser“, geheimnisvolle Kämpfer, die stets Wache halten und jederzeit bereit sind, zuzuschlagen. Lionel Lovisart, der zehn Jahre in Japan verbracht hat und für Metal Gear von Konami gearbeitet hat, leitet die Produktion. Das Spiel wird für PC entwickelt, hat bereits grünes Licht bei Steam erhalten und soll Anfang 2017 veröffentlicht werden.

WINDWALKERS: Der Animationsfilm
Die oscarnominierte Drehbuchautorin Iris Yamashita und Alain Damasio vereinen ihre Talente für einen 3D-CGI-Animationsfilm in Spielfilmlänge. Der Film wird eine neue Sichtweise auf die Originalgeschichte bieten und die Hauptcharaktere, ihre Vorlieben, ihre Stärken im Angesicht drohenden Unheils und ihr Schicksal als Gruppe und Individuen beleuchten.

WINDWALKERS: Der Comicroman
Als Comicroman wird Windwalkers sowohl das Leben der einzelnen Charaktere sowie verschiedene andere Standpunkte der Geschichte beleuchten.

Quelle: PM