EVE Online: Proteus-Update ab sofort online

Erst vor gut einem Monat ist Rhea erschienen und schon gibt es eine neue Reihe an Erweiterungen für EVE Online in Proteus — damit wird das Science-Fiction-MMO weiter verbessert und ausgebaut, um Spielern regelmäßige Updates zu liefern. Selbst Feiertage und Jahreswechsel können CCP Games von der Umsetzung ihres Vorhabens nicht abhalten: Proteus ist seit heute erhältlich!

Details zu den Neuerungen in Proteus gibt es in diesem Entwickler-Video.

 

 

Hier sind einige der Features, die Proteus im Gepäck hat:

  • Der gesamten Schiffsklasse der Aufklärer haben sich die Designer erneut vorgenommen. Die wichtigste Neuerung: Immunität gegen die Ortung durch Richtscanner macht Kampfaufklärer zu äußerst gefährlichen Räubern.
  • Asteroidenfeld-Effekte bringen pulverisierte Felsen, Staubpartikel, Lichtstrahlen und andere atmosphärische Verschönerungen.
  • High-End-Forschungsgebiete bieten Gefahren, Fallen und Belohnungen für Forscherveteranen.
  • 10 weitere Modulgruppen wurden verschlankt und vereinfacht, damit EVE komplex ist, aber nicht kompliziert.
  • Die prächtige Beta-Sternenkarte erhält weitere Funktionen und eine verbesserte Visualisierung.
  • Der neu designte Gallente Exequror lässt das ehemals bescheidene Logistikschiff in neuem Glanz erstrahlen.
  • Neue Minen für Spieler stellen sicher, dass Einsteiger in ihren ersten EVE-Tagen immer etwas Veldspar zur Hand haben.

Wer mehr über EVE Online und Proteus erfahren möchte, kann die Feature-Seite, die Patch-Hinweise und die aktuellen Entwickler-Blogs besuchen. EVEs nächstes Update Tiamat erscheint am 12. Februar.

Die nächste Folge der „o7 Show“ behandelt Proteus, Ereignisse in der EVE-Community und Zukunftspläne. Sie läuft auf https://Twitch.tv/ccp am Donnerstag, den 15. Januar, um 21:00 CET.

Wie immer gibt es die 14-tägige Testmöglichkeit für EVE unter https://trial.eveonline.com oder eine 21-tägige Testphase durch Einladung eines EVE-Spielers.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=R1fCJUiYXRw“ hd=“1″]

Quelle: PM