Quelle: Rebellion

Rebellion, einer der weltweit erfolgreichsten Videospielentwickler und -publisher, hat einen neuen Gameplay-Trailer zu Sniper Elite 5 veröffentlicht, in dem sich alles um eines der beliebtesten Features der Serie dreht: Die Kill Cam. Neben vielen anderen Verbesserungen, kann nun die Kill Cam zum ersten Mal in der Geschichte der Serie bei besonders präzisen Treffern mit SMGs und Pistolen sowie bei Eliminierungen mit Gewehren und Takedowns ausgelöst werden.

Den neuen Trailer gibt es hier zu sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sowohl die Physik als auch die Optik der Kill Cam von Sniper Elite 5 wurden verbessert. Kugeln können nun von Knochen abprallen und noch mehr innere Zerstörung verursachen. Die wird dem Spieler dank der verbesserten visuellen Darstellung der Charaktere, einschließlich einer besseren Definition von Skelett, Muskeln, Organen und Sehnen, detaillierter gezeigt.

Die erstmalige Einführung von Visieren, sowohl für SMGs als auch für Pistolen, sorgt für erhöhte Präzision beim Einsatz dieser Waffen. Zudem lösen beide jetzt auch die Kill Cam aus, um Abschüsse mit chirurgischer Präzision entsprechend in Szene zu setzen. Spieler können die Kill Cam zudem eigenhändig in Echtzeit bedienen. Die Kamerafahrt lässt sich nun beschleunigen oder verlangsamen und auch der Kamerawinkel kann angepasst werden. Die Häufigkeit, mit der die Kill Cam ausgelöst wird, lässt sich im Spielmenü einstellen. Dort findet sich auch eine Option zur Deaktivierung des Features.

Die Waffen in Sniper Elite 5 wurden ihren realen Pendants detailgetreu nachempfunden, um maximale Authentizität zu gewährleisten. Spieler können nun ihr Arsenal anpassen, indem sie in den Missionen versteckte Werkbänke entdecken. Mit jeder gefundenen Werkbank eröffnen sich neue Anpassungsoptionen. So können Spieler ihre Ausrüstung an ihren individuellen Spielstil und das jeweilige Ziel anpassen.

Sniper Elite 5 wird am 26. Mai 2022 zeitgleich im Xbox Game Pass, auf Xbox One, Xbox Series X|S und PlayStation 4 & 5 sowie auf PC via Steam und Windows Store veröffentlicht. Der Titel bietet eine fesselnde Kampagne, die sowohl im Einzelspieler- als auch im Zwei-Spieler-Koop-Modus spielbar ist und einen kompetitiven Mehrspielermodus für bis zu 16 Spieler. Außerdem ist der neue Invasionsmodus enthalten, der es anderen Spielern ermöglicht, als Scharfschütze der Achsenmächte eine laufende Kampagnen-Mission zu infiltrieren, um den Host auszuschalten.

Vorbesteller erhalten außerdem eine zusätzliche Mission der viel gepriesenen „Target Führer“-Kampagne mit dem Titel „Wolf Mountain“. Eine Deluxe Edition ist ebenfalls erhältlich. Darin sind zusätzlich der Season Pass One sowie die P.1938 Suppressed Pistol enthalten.