Mit Xian Mei steigt eine weitere ikonische Heldin des Zombie-Universums in den Kampf ein. Ihr scharfer Verstand und ihre noch schärferen Waffen haben Xian Mei bis hierher überleben lassen – was auch in Dead Island: Epidemic so bleiben soll, wenn es nach ihr geht. Die schnelle und bewegliche Kämpferin springt mit ihren Schwertern mitten in die Action und teilt massiven Schaden auf ein ganzes Gebiet aus, bevor sie sich ebenso schnell wieder zurückzieht. Die Feinde lässt der Angriff verwirrt, zerstreut – und wenig später tot zurück.

Mehr über Xian Meis einzigartige Fähigkeiten und Spieltaktiken zeigt das neue Video der Dead Island: Epidemic Lowdown-Serie. Dort gibt es Tipps, wie die Spieler Xian Meis Skills am besten gegen Zombies und andere Überlebende einsetzen.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=E4nTjLWUBgA&feature=youtu.be“]

Außer der eiskalten Assassine haben Deep Silver und Stunlock Studio auch eine andere Art des kalten Todes eingebaut. Eisverkäuferin Hailey verwandelt sich in einen mächtigen Mutanten-Charakter mit Frost- und Schneefähigkeiten, pünktlich zur Weihnachtszeit. Das festliche Dead Island: Epidemic Survivor Snowdown-Video zeigt Haileys coole Skills beim Zombie-Frosten.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=fM4xBVt0bgI“]

Über Dead Island: Epidemic
Neben dem kompetitiven Gameplay bietet der PC-exklusive Free-to-Play-Titel Dead Island: Epidemic auch Koop-Elemente: Spieler können wählen, ob sie sich mit anderen Spielern zusammenschließen und den Zombies im 4-Player-Koop-Pve-Modus Crossroads den Kampf ansagen wollen oder sich alternativ gegen andere Spieler und Zombies zugleich im 12-Player-PvP-Modus Scavenger stellen, in dem drei Teams um Versorgungsgüter, Loot und ihr Überleben kämpfen. Dead Island: Epidemic bietet schnelle Multiplayer-Action, ein großes Arsenal an zusammenstellbaren Waffen und die gute alte Teamwork-Erfahrung.

Gestorben wird auf Playdie.

Quelle: PM