Trion Worlds veröffentlicht Aftermath-Update für Defiance

Trion Worlds, Publisher des ersten transmedialen Erlebnisses, das Videospiel und TV miteinander verbindet, veröffentlicht heute das Aftermath-Update für Defiance. Die Erweiterung steht zum kostenlosen Download bereit. Aufbauend auf dem spannenden Finale der zweiten Staffel von Defiance, bringt das bisher größte Update seit Sommer die Spieler zu vielen verschiedenen Orten – vom Silicon Valley bis hin zu Paradise –, während die Welt am Rande eines Krieges zwischen der Earth Republic und dem Votaner Kollektiv steht.

Die „Aftermath“-Missionen bieten viele neue Gegner, Aktivitäten und Ereignisse, ebenso wie Neuerungen im Bereich der kooperativen und kompetitiven Multiplayer Erfahrung von Staffel 2. Weitere Informationen sind im Defiance-Blog zu finden.

Der Trailer zu „Aftermath“ kann auf dem offiziellen YouTube Kanal von Defiance angeschaut werden.

Im Zuge der Feiertage im November wird Defiance auch das alljährliche Ernte-Fest in der New Frontier einläuten. Dieses beginnt am 26. November und endet am 10. Dezember. Die Erntedankfest-Feierlichkeiten bringen eine neue Synergie – der Rüstungen zerschlagende Plate Slicer –, einzigartige Waffen, Mods und Kopfbedeckung – den Buckled Capotain.

Der vollständige Blog-Eintrag von Trion Worlds mit allen Details zum anstehenden Ernte Fest, ist hier zu lesen.

Mit Defiance haben Syfy und Trion Worlds die erste Verbindung von TV Serie und Videospiel der Welt geschaffen. Nach der erfolgreichen zweiten Staffel wurde die Syfy-Serie vor kurzem auf eine dritte Staffel verlängert, mit ambitionierten Überschneidungen von TV Serie und Videospiel. Defiance ist kostenlos* spielbar auf der Playstation 3, Xbox 360 und PC.

Weitere Informationen: www.defiance.com

Auf der Xbox ist eine Xbox Gold Mitgliedschaft erforderlich (die separat gekauft werden muss). Weitere Spieleinhalte sind vorhanden und werden ebenfalls separat verkauft.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=n80UQtw6Sdo&feature=youtu.be“ hd=“1″]

Quelle: PM