Sophie Marceau und François Cluzet:

Ein Augenblick Liebe Plakat

Die französischen Superstars verzaubern erstmals gemeinsam das Publikum

Manchmal dauert es etwas länger, bis sich die Wege im Leben kreuzen. Im Falle von Sophie Marceau und François Cluzet über 30 Jahre – so lange standen die beiden Schauspieler bereits für französische und internationale Produktionen vor der Kamera, bis sie EIN AUGENBLICK LIEBE zusammengeführt hat. Dabei begann Sophie Marceaus Karriere 1980 in ihrer ersten Kinorolle direkt mit einem Knall: Als Teenager Vic in „La Boum – Die Fete“ wurde sie quasi über Nacht zu einer der europäischen Jugendikonen der 80er Jahre. Im Anschluss bewies sie in zahlreichen Rollen ihre Wandlungsfähigkeit, bis sie 1995 im Oscar-gekrönten Kinoerfolg „Braveheart“ an der Seite und unter der Regie von Mel Gibson ihren weltweiten Durchbruch feierte. Seitdem festigte sie ihre Stellung als französischer Weltstar mit Rollen wie der undurchschaubaren Elektra King in „James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug“ oder als „Anna Karenina“.

Augenblick Liebe 1

François Cluzets Filmkarriere begann zeitnah zu Marceaus im Jahre 1977. Schon früh arbeitete er mit Regiegrößen wie Claude Chabrol und Bertrand Tavernier und wurde 1994 in Robert Altmans „Prêt-à-Porter“ einem internationalen Publikum bekannt. Der bisherige Höhepunkt seiner Karriere ist zweifellos die Hauptrolle in dem französischen Überraschungshit „Ziemlich beste Freunde“ aus dem Jahr 2011, wo er mit seiner amüsant-einfühlsamen Darstellung Millionen von Kinogängern begeisterte.

augenblick Liebe 2

Nach dem französischen Komödien-Drama „LOL (Laughing Out Loud)“ ist es für Lisa Azuelos, Regisseurin und Autorin von EIN AUGENBLICK LIEBE, bereits die zweite Zusammenarbeit mit Sophie Marceau. Für ihre ebenso leichte wie dramatische Liebesgeschichte fand die Filmemacherin in François Cluzets charmant-träumerischer Darstellung die perfekte Ergänzung zu Sophie Marceaus leichtfüßig-verzauberndem Spiel…

Weitere Informationen zum Film „Ein Augenblick Liebe“ sind auf der offiziellen Facebook-Seite zu finden!

Quelle: PM