Große Freude beim Entwickler und Publisher beliebter Browsergames upjers: My Free Zoo (https://www.myfreezoo.de/) hat 10 Millionen Spieler erreicht. Das wird nicht nur vom Entwicklerteam bejubelt, sondern auch im free-to-play Browsergame kräftig gefeiert.

Zweieinhalb Jahre nach dem Release ist die Spielerzahl von My Free Zoo im zweistelligen Millionenbereich angekommen: weltweit betreiben 10 Millionen Gamer einen virtuellen Zoo im Browser. Diese große Beliebtheit der Aufbausimulation freut die Geschäftsleitung von upjers enorm, kommt aber nicht allzu überraschend, so CEO Klaus Schmitt:

„Mit My Free Zoo ist uns und dem Team von King Art Games ein echter Hit gelungen. Durch den großen Spieler-Ansturm in der Open Beta wurde uns bereits klar, dass My Free Zoo viel mehr als eine Eintagsfliege wird.“

Dafür sorgen auch die immer neuen – teils außergewöhnlichen – Tierarten, die die My Free Zoo Artenvielfalt regelmäßig erweitern. So gibt es jetzt auch das Andamanen Fuchsgesicht und den Afrikanischen Weißbauchigel zur 10-Millionen-Spieler-Feier.

My Free Zoo 10 millionen

Zudem werden die Zuchterfolge der Spieler eine Woche lang verdoppelt. Alle Details zu den weiteren Aktionen in My Free Zoo sind in Upjers Portalnews aufgeführt!

Über upjers:

upjers (www.upjers.com), 2006 gegründet, ist einer der führenden Entwickler und Publisher von Browserspielen mit Firmensitz in Bamberg. Über 70 Millionen Spieler weltweit haben sich bereits für ein Spiel von upjers registriert. Das abwechslungsreiche Portfolio umfasst Action-, Strategie- und Social Games gleichermaßen und bietet Spielspaß für alle in mehr als 26 Sprachen. Browsergames von upjers treffen den Nerv der Zeit und bieten Motivation, Leidenschaft und Spannung auf hohem Niveau: Auszeichnungen wie „Browsergames des Jahres“ und „MMO Of The Year“ bestätigen das! Ob als Mitarbeiter oder als Teil der Community: Willkommen ist, wer Spiele liebt.