Jagged Alliance 3 erhält am 18. Dezember ein großes Inhalts-Update

Quelle: THQ Nordic

Das Universum von Grand Chien wird weiter ausgebaut, während Haemimont Games sich darauf vorbereitet, nächste Woche das nächste Update für Jagged Alliance 3 auf PC und Konsolen zu veröffentlichen. Das Update 1.4 wird von einem kostenlosen DLC für alle Jagged Alliance 3-Besitzer begleitet, der eine aufregende neue Questreihe einführt.

Das Update 1.4 mit dem Codenamen „Wolf“ führt eine wichtige Quest für die Mitte bis zum Ende des Spiels mit dem Titel „U-Bahn“ ein. Warum der deutsche Name? Weil du die Chance hast, Geheimnisse zu lüften, die seit dem Zweiten Weltkrieg unter Grand Chien verborgen sind. Um das Thema abzurunden, führt Update 1.4 ein neues unterirdisches Transportsystem ein, das dem Namen gerecht wird.

Aber das ist noch nicht alles – Update 1.4 enthält auch zahlreiche Verbesserungen, die von der Community seit langem gefordert wurden. Dazu gehören Verbesserungen in der Sat-Ansicht, ein überarbeiteter Konfliktbildschirm, eine Mehrfachauswahl im Inventar, eine Überarbeitung der Sektorenvorräte, Optimierungen bei einigen Operationen sowie viele weitere kleinere Korrekturen und Anpassungen.

Bereite dich auf eine rauschende Weihnachtszeit vor, denn Update 1.4 wird am 18. Dezember veröffentlicht!

Jagged Alliance 3 ist für PC zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 44,99 € erhältlich, außerdem für PlayStation 4, PlayStation 5, für Xbox One und Xbox Series S/X, die UVP hier liegt bei 59,99 €. Der Multiplayer funktioniert dabei „Cross-Gen“, PlayStation 4-Söldner:innen können also mit PlayStation-5-Freund:innen losziehen und Xbox One-Besitzer:innen mit jenen einer Xbox Series S oder X.

Eine kostenlose spielbare Demo ist auf Steam verfügbar. Sie ermöglicht es den Spielern, Ernie Island, die Startregion des Spiels, zu erkunden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein