Entdecken Sie das neue Yale Smart Cabinet Lock

Schützen Sie Ihre gesamte Familie mit dem neuen, ab heute erhältlichen Smart Cabinet Lock

Yale, führender Anbieter von Smart-Home-Sicherheitslösungen, veröffentlicht heute ein brandneues Produkt der dynamischen Smart Storage-Produktlinie – das Yale Smart Cabinet Lock.

Das ab heute erhältliche intelligente Möbelschloss wurde dazu entworfen, sich perfekt in den Alltag seiner Nutzer einbinden zu lassen. Perfekt für Eltern, die ihr Zuhause kindersicher gestalten wollen; für Vermieter, die ihre persönlichen Gegenstände für Gäste unzugänglich aufbewahren wollen; oder für alle, die ihren Reinigungs- oder sonstigen Servicekräften den Zugang zu Schränken oder Schubladen vereinfachen wollen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Yale Smart Cabinet Lock

Das Smart Cabinet Lock ist ein intelligentes Möbelschloss, das sich perfekt in das Zuhause seiner Nutzer integrieren lässt. Das kompakte Schloss kann problemlos in die meisten Schränke oder Schubladen eingebaut werden und passt perfekt in jedes Zuhause, ohne von dessen Gestaltung abzulenken. So können Nutzer und ihre Familien Medikamente, Putzmittel oder Süßigkeiten sicher hinter verschlossenen Schranktüren verstauen.

Das Smart Cabinet Lock ist über die Yale Access-App vollständig steuerbar. Nutzer können den Schrank abschließen, öffnen oder mit dauerhaften oder zeitlich begrenzten virtuellen Schlüsseln Zugriff an vertrauenswürdige Personen erteilen – ganz einfach per Knopfdruck, auch von unterwegs. Nutzer wissen immer genau, wann und wer Zugriff auf Schränke oder Schubladen hatte; dank der Yale Access-App erhalten Nutzer Benachrichtigungen und können die Aktivität prüfen. Das Smart Cabinet Lock versendet zudem Benachrichtigungen über die Yale Access-App, falls der Batteriestand niedrig ist. Sollte die Batterie leer sein, besteht für Nutzer also kein Grund zur Sorge. Wenn die Batterie leer geht, wird das Schloss automatisch entriegelt, sodass Nutzer weiterhin Zugriff darauf haben.

Einfache Kindersicherung eines jeden Zuhauses

Putzmittel, Elektrogeräte, Alkohol oder Medikamente können gefährlich sein, sollten sie in Kinderhände gelangen – Eltern verstehen dies sicherlich. Mit dem Yale Smart Cabinet Lock können Nutzer ihr Zuhause kindersicher gestalten und alles verstauen, das potenziell gefährlich sein könnte.

Neben dem Schutz der Kinder dient das Smart Cabinet Lock auch dazu, ungesunde Snacks an einem sicheren Ort außerhalb der Reichweite der Kinder aufzubewahren. Über die Yale Access-App können Eltern überprüfen, wann ein Schrank oder eine Schublade geöffnet wurde, wodurch heimliches Naschen verhindert werden kann. Benachrichtigungen werden direkt auf das Smartphone gesendet, wenn ein Schrank geöffnet wurde. So wissen Eltern immer, dass alles an Ort und Stelle bleibt.

Auch falls Nutzer Arbeitsunterlagen in ihrem Zuhause aufbewahren, können diese dank des Smart Cabinet Locks sicher verstaut werden. Das intelligente Möbelschloss kann an Schubladen oder Regalen angebracht werden, um Wertsachen, z.B. den Laptop, oder wichtige Kundendokumente sicher zu verstauen. So kann vermieden werden, dass Kinder beispielsweise den Laptop benutzen und auf wichtige oder vertrauliche Unterlagen zugreifen und diese schlimmstenfalls sogar löschen.

Einfacher und reibungsloser Zutritt für Dienstleister

Mit dem Yale Smart Cabinet Lock können Nutzer den Alltag ihrer Familie reibungslos und sicher gestalten. Das Smart Cabinet Lock kann so programmiert werden, dass es sich automatisch verriegelt, wenn eine Schranktür oder Schublade geschlossen wird. Nutzer sind so dauerhaft vor potenziellen Gefahren geschützt.

Nutzer können vertrauenswürdigen Dienstleistern Zugang erteilen, sodass sie an notwendige Utensilien gelangen können, die im Schrank aufbewahrt werden; Remote-Funktionen werden durch die Yale Connect Wifi Bridge ermöglicht. Egal, ob die Putzkraft Reinigungsmittel benötigt, oder dem Handwerker einige Geräte aus der Werkzeugschublade fehlen: Nutzer können jederzeit und auch von unterwegs aus Schränke entriegeln.

Auch ein Yale Keypad kann verwendet werden, um Schränke oder Schubladen auch ohne Smartphone zu öffnen. Sollte beispielsweise die Batterie des Handys leer sein, können Nutzer und vertrauenswürdige Dienstleister weiterhin auf den Inhalt des Schranks zugreifen. Das Smart Cabinet Lock öffnet Nutzern eine völlig neue Welt der Flexibilität und des Komforts – Dienstleister können weiterhin ihrer Arbeit nachgehen und die Familie ist sicher.

Aufbewahrungslösungen für Mieter und Eigentümer

Wenn Nutzer über eine Ferienwohnung verfügen, können sie Wertsachen sicher und außer Reichweite von Gästen aufbewahren. So kann gewährleistet werden, dass bei ihrer Rückkehr alles an Ort und Stelle ist; über die Yale Access-App oder per Sprachbefehl mit Sprachassistenten wie Google Assistant*, HomeKit oder Amazon Alexa* können Nutzer einfach und schnell wieder auf ihre persönlichen Gegenstände zugreifen. Nutzer erhalten für zusätzliche Sicherheit Benachrichtigungen auf ihr Smartphone, falls das Smart Cabinet Lock geöffnet oder manipuliert wurde.

Auch für Mieter eignet sich das Smart Cabinet Lock hervorragend! Das Smart Cabinet Lock eignet sich für Pflegeprodukte, persönliche Gegenstände oder spezielle Lebensmittel, die im gemeinsamen (oder privaten) Wohnbereich sicher verstaut werden sollen. So bleibt alles, was Nutzer für sich behalten wollen, für ihre Mitbewohner unsichtbar und unzugänglich.

Dieses spannende neue Produkt ist ab sofort über die Webseite erhältlich. Dort kann man das neue Smart Cabinet Lock erwerben und die zahlreichen Vorteile entdecken, die das Smart Cabinet Lock Nutzern bringen kann.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*Yale Connect Wi-Fi Bridge notwendig für Google Assistant und Amazon Alexa.