Shadow PC Essential: Der preiswerteste Cloud PC auf dem Markt

Quelle: Shadow

Cloud Computing-Anbieter SHADOW stellt heute mit Shadow PC Essential ein neues Angebot vor, das sich auf das Wesentliche konzentriert. Shadow PC Essential ist die perfekte Lösung für alle, die einen PC zum Arbeiten brauchen, aber keine Unsummen für Features ausgeben möchten, die sie nicht benötigen.

Für nur 9,99 EUR im Monat bietet Shadow PC Essential das zugänglichste Cloud-Computing-Erlebnis auf dem Markt: ein Windows-PC in der Cloud, der von jedem Gerät aus (PC, Mac, Smartphone, Tablet) verfügbar ist. Das neue Angebot wurde für alle entwickelt, die das Wesentliche in ihrem digitalen Leben zu schätzen wissen. Shadow PC Essential ist überall verfügbar, wo es eine Internetverbindung gibt.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Erschwinglich: Nur 9,99 EUR im Monat* ohne jegliche Verpflichtung, der günstigste Cloud-PC auf dem Markt
  • Schnell: Shadow PC-Verbindungsgeschwindigkeit (1Gbps Download, 100 Mbps Upload) für erhöhte Effizienz
  • Für den Büroeinsatz konzipiert: 4 GB RAM, 256 GB Speicherplatz**
  • Überall verfügbar: Der Cloud-Computer ist von jedem Gerät aus mit nur einem Klick erreichbar
  • Für professionelle Anwender und Unternehmen: Shadow PC Essential ist als Teil der Shadow PC Pro und Shadow PC Enterprise-Angebote erhältlich

Arbeiten ohne Grafikkarte

Nicht jeder Nutzer braucht unbedingt eine dedizierte Grafikkarte. Durch den bewussten Verzicht auf die GPU will SHADOW ein Erlebnis bieten, das erschwinglich ist und alle essenziellen Features bietet. Nutzer können ihren Cloud PC für das Surfen im Internet nutzen, E-Mails abrufen und alle üblichen Office-Tools (Textverarbeitungsprogramme, Präsentationen, Tabellenkalkulationen etc.) verwenden.

Perfekt für professionelle Anwender

SHADOW hat drei gute Gründe für Shadow PC Essential für Unternehmen und professionelle Anwender zusammengestellt:

  • Mitarbeiter desselben Unternehmens können ihre eigenen Geräte verwenden, sei es Mac, PC oder sogar Android; Shadow PC Essential bietet eine einheitliche Arbeitsumgebung, ohne Beeinträchtigung eigener Daten oder der von Kollegen. Mitarbeiter können somit von ihren aktuellen, sogar unterschiedlichen oder veralteten Geräten auf ihren virtuellen PC zugreifen.
  • Eine eigene physische IT-Ausstattung ist nicht nötig, um dem Team ein Arbeitsinstrument für ihre Büroanwendungen zur Verfügung zu stellen! Die Ausstattung kann jeden Monat direkt in der Cloud geändert werden – mit Hilfe des Shadow Business Managers*** können die virtuellen Maschinen an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Das sorgt für enorme Einsparungen, da kein Geld mehr in lokale und schnell veraltete Geräte investiert werden muss.
  • Es werden keine Daten auf lokalen Endgeräten gespeichert: Dank der Cloud besteht bei Diebstahl, Beschädigung oder Verlust des Geräts kein Risiko des Datenverlusts. Für europäische Nutzer werden die Daten in SHADOWs europäischen Rechenzentren gespeichert, welche die europäischen Gesetze und Standards zum Datenschutz (einschließlich DSGVO) erfüllen.

SHADOW ist überzeugt davon, dass Cloud-Technologien das Potenzial für technologische Freiheit für alle bergen. Wer nach Produktivität strebt, sollte nicht durch Komponenten oder den Kauf von teuren Geräten eingeschränkt werden. Genau das ist das Ziel von Shadow PC Essential.