Overwatch 2: Invasion in Kollaboration mit John Cena ab dem 10. August live

Quelle: Blizzard Entertainment

Über die letzten beiden Wochen wurden diverse Twitch-Streamer:innen von Overwatch 2 von einem mysteriösen Kapuzenpulli tragenden Individuum namens “Enigma” gehackt. “Enigma”, der sich von einem befestigten Bunker aus an seine Zuschauer:innen wendet, warnt mit verzehrter Stimme vor der bevorstehenden Bedrohung durch die Invasion von Null Sector, die am 10. August in Overwatch 2 beginnt.

Nun wurde die Identität von “Enigma” auf den Kanälen populärer Streamer:innen wie Shroud, Kyedae und Scump endlich bekanntgegeben: der internationale Superstar John Cena, der sich über eine Filmsequenz an die Streamer:innen wandte, verlangte, dass sie Informationen über die nahende Bedrohung sowie einen neuen Trailer für Overwatch 2: Invasion an so viele Zuschauer:innen wie möglich weitergeben.

“Es hat Spaß gemacht, zu sehen, wie die Overwatch-Community über die Identität hinter ’Enigma‘ spekulierte”, so John Cena. “Manchmal eignet sich ein Gesicht, das man nicht sehen kann, am besten, um die Alarmglocken zu einer nahenden Bedrohung zu läuten.”

Die Filmsequenz „Berufung“ leitet am 10. August direkt zu den Story-Missionen von Overwatch 2: Invasion über. Sie erzählt, wie es der ehemaligen Overwatch-Agentin Vivian „Sojourn“ Chase in Toronto ergangen ist, seit Winston einen Ruf an das verstreute Overwatch-Team absetzte und Null Sector Paris angriff.

Overwatch 2: Invasion wird drei neue Story-Missionen beinhalten, in denen die Spieler:innen Angriffe von Null Sector in Rio, Toronto und Göteborg abwehren müssen. Die kommende Saison bietet darüber hinaus einen neuen PvP-Spielmodus, eine neue Unterstützungsheldin und vieles mehr!

Im Zeitraum bis zur Veröffentlichung von Overwatch 2: Invasion am 10. August um 21 Uhr dürfen Spieler:innen und Zuschauer:innen mit weiteren Neuigkeiten von John Cena als “Enigma” rechnen, darunter Informationen zur aktiven Teilnahme am Event. Alle Details sind auf der offiziellen Kampagnenseite zu finden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen