Teilnehmerrekord bei den Yu-Gi-Oh! National Championships 2023 in Europa – fast 10.000 Duellanten

Konami Digital Entertainment B.V. (KONAMI) gab heute bekannt, dass an den Turnieren der diesjährigen European Yu-Gi-Oh! National Championships etwa 10.000 Duellanten teilnahmen – eine neue Bestmarke für das Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME (TCG) in Europa.

Insgesamt 9.935 Duellanten traten in 20 nationalen Events auf dem gesamten Kontinent gegeneinander an, die ihren Höhepunkt am vergangenen Wochenende bei den European World Championship Qualifikationsrunden 2023 (WCQ) in Utrecht (Niederlande) fanden. Am Ende konnte sich Jessica Robinson aus dem Vereinigten Königreich gegen die Konkurrenz durchsetzen und erhielt den Titel als diesjährige European Champion. ​ ​

Damit einher geht die Qualifikation für die Yu-Gi-Oh! World Championship (WCS) 2023, gemeinsam mit sechs weiteren Spitzenplätzen aus den europäischen WCQ. Auf der größten Bühne des Yu-Gi-Oh! Kartenspiels werden 32 Duellanten um den Titel des Yu-Gi-Oh! TCG World Champions kämpfen. ​ ​ ​ ​ ​ ​

Zum ersten Mal seit 2019 findet das mit Spannung erwartete Turnier wieder statt. Die besten Duellanten der Welt werden vom 5. bis 6. August im Tokyo Big Sight (Tokyo International Exhibition Center) in Japan zum Finale zusammenkommen. Bei den Yu-Gi-Oh! WCS 2023 werden drei separate Turniere für das Yu-Gi-Oh! TCG, Yu-Gi-Oh! DUEL LINKS und erstmalig Yu-Gi-Oh! MASTER DUEL ausgetragen.

Die qualifizierten Yu-Gi-Oh! TCG Duellanten für die WCS 2023 aus den European WCQ:

  • Champion: ​ ​ Jessica Robinson [Vereinigtes Königreich]
  • Finalist: ​ ​ ​ Christian Thomas [Deutschland]
  • Halbfinalisten: ​ ​ Joo Ho Ahn [Deutschland]; Oliver Newton [Vereinigtes Königreich]
  • Qualifiziert über WCS Punkte: Jonas Koschel & Dinh-Kha Bui [Deutschland]; Gabriel Soussi [Frankreich]

Alle aktuellen Informationen zu den Yu-Gi-Oh! World Championship im nächsten Monat gibt es auf der offiziellen Seite zum Event!