Quelle: Wired Productions

Der Videospiele-Publisher Wired Productions eröffnete heute das neue Musiklabel Black Razor Records, mit dem Ziel, eine Brücke zwischen Musik und Videospielen zu schlagen. Die Debut-EP Arcade Paradise enthält 4 Songs aus dem gleichnamigen Videospiel.

Die Arcade Paradise EP ist eine Kollaboration des Komponisten Kieron Pepper (ehemaliger Prodigy Live-Drummer 1997-2007), Ben Pickersgill (Producer aus Brighton, UK [Klax, Critical]) und dem Sänger Stu Brootal (Ivar & The Horde). Die gesamten Einnahmen des Verkaufs der EP über Bandcamp gehen an die Wohltätigkeitsorganisation Safe In Our World, die sich für die mentale Gesundheit in der Videospiele-Branche einsetzt.

Musikvideo zu Arcade Paradise:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Arcade Paradise EP ist außerdem auf allen Streaming-Plattformen verfügbar.

Die Musik auf dieser EP ist Teil des gleichnamigen Videospiels Arcade Paradise entwickelt vom preisgekrönten Indie-Studio Nosebleed Interactive. Das Spiel erschien am 11. August. Das Titellied Arcade Paradise folgt der Geschichte von Ashley und der zerrütteten Beziehung mit dem Vater. Ashley kombiniert dabei Wut und Entschlossenheit und zeigt dadurch, wie viel man mit dem Richtigen Fokus erreichen kann.

Safe In Our World wurde 2019 gegründet, und hat es sich seitdem als Ziel gesetzt, das Bewusstsein für das Thema mentale Gesundheit im Bereich Videospiele zu verbessern. Sowohl für Gamer weltweit als auch Angestellte in der Branche. Die Wohltätigkeitsorganisation bietet Hilfe für alle Gesellschaftsschichten. Auch Menschen wie Ashley, der Protagonist/in von Arcade Paradise, die extremen sozialen Druck spüren und jeden Tag mit ihren Verpflichtungen und persönlichen Beziehungen zu kämpfen haben. Ashleys Geschichte ist nur eine von vielen, doch viele können sich darin wiedererkennen.

Im Folgenden Video sprechen Leo Zullo, Stu Brootal und Kieron Pepper über die Zusammenarbeit zwischen Arcade Paradise und Safe In Our World:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Wir haben alle in unserem Leben schon einmal etwas wie Ashleys Kampf gegen die Autorität erlebt. Als wir über die Thematik informiert worden sind, war es sehr einfach sie zu verstehen und mit ihr mitzufühlen“, sagte Kieron Pepper, Producer und Komponist der Arcade Paradise EP. „Stu Brootal und seine Crew, Ivar & The Horde, haben mit genau der Richtigen Menge an Wut und Energie einen Volltreffer gelandet.“

 

„Ich hoffe, dass sowohl Gamer als auch Musik-Fans die Botschaft des Songs zu schätzen wissen, sowie die Einnahmen, die an Safe In Our World gehen, was eine wirklich gute Sache ist“, sagte Leo Zullo, Geschäftsführer von Wired Productions. „Musik war immer schon ein Teil der DNA von Wired Productions, daher ist es ein sehr sinnvoller Schritt für uns, ein eigenes Label zu gründen. Wir sind ein unabhängiges Unternehmen, daher wählen wir selbst die Projekte, an denen wir arbeiten. Wir sind froh, dass wir mit unserer ersten Veröffentlichung vereinen können, was uns wichtig ist. Videospiele, großartige Musik, und Unterstützung für einen guten Zweck der uns am Herzen liegt.“

Die Arcade Paradise EP ist ab heute für 3,00 £ erhältlich. Alle Einnahmen über Bandcamp gehen an Safe In Our World.

Die Arcade Paradise EP ist außerdem auf allen Streaming-Plattformen verfügbar.

Arcade Paradise EP Titelliste:

  • Ivar & The Horde – Arcade Paradise (Explicit)
  • Ivar & The Horde – Arcade Paradise (Future Funk Squad Electro Mix)
  • Ivar & The Horde – Arcade Paradise (Radio Edit)
  • Ivar & The Horde – Arcade Paradise (Instrumental