Quelle: Bethesda

Diese Woche ist vollgepackt mit Neuerscheinungen, Updates und großen Überraschungen!

Wichtige Termine

  • Dienstag, 20. September: DEATHLOOP erscheint für Xbox Series X|S und im Game Pass
  • Bis 20. September: Feierlichkeiten der Unerschrockenen in ESO
  • Bis 21. September: Neue Boni mit Game Pass und Prime Gaming in ESO
  • Montag, 10. Oktober: 25. Geburtstag von Fallout
  • Samstag, 15. Oktober: Bethesda Cosplay Event im Landschaftspark Duisburg

Aktuelle Angebote

Jede Menge Bethesda-Blockbuster-Spiele gibt es derzeit im Angebot im PlayStation Store. Sparen Sie z.B. 50% bei Ghostwire: Tokyo oder The Elder Scrolls V: Skyrim Anniversary Edition.

DEATHLOOP wird nicht nur digital, sondern ab dem 23. September auch auf Disk erhältlich sein für Xbox Series X und Sie können es jetzt vorbestellen z.B. bei Amazon.de inkl. Metal Plate.

Wolfenstein 3D & Spear of Destiny

Im Jahr 1992 revolutionierte ein neues Indie-Entwicklerstudio aus Mesquite, Texas, namens id Software, welches damals nur aus wenigen Mitarbeitern bestand, die Welt der Computerspiele mit ihrem Durchbruchserfolg Wolfenstein 3D, der ein neues Genre begründete: First-Person-Shooter.

In diesem Meilenstein schlüpfen Spieler:innen in die Rolle des legendären B.J. Blaskowicz, einem jüdisch-stämmigen US-Soldaten, der bei seinem Einsatz zur Zeit des zweiten Weltkriegs in Deutschland gefangen genommen wurde und sich im Laufe des Spiels durch die namensgebende Burg Wolfenstein kämpft, um den Nazi-Schergen zu entfliehen. Neben Setting und Figuren war vor allem die herausragende Technik ein ausschlaggebender Grund für den immensen Erfolg. Die einzigartige Kombination aus 3D-Umgebungen und zoomenden Figuren, atmosphärischen Sprachsamples und wuchtigen Waffensounds gepaart mit flüssigem Gameplay begeisterte umgehend viele Fans. Es folgten weltweite Anerkennung und unzählige Auszeichnungen, sowie Portierungen auf diverse Spielkonsolen.

Und nun, 30 Jahre nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung, erhält der legendäre First-Person-Shooter Wolfenstein 3D von id Software ein USK-Siegel und ist damit endlich auch hierzulande freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG.

Ebenso 1992 erschienen und nun mit einer USK Freigabe ausgestattet (Ab 18 Jahren / Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG) ist Wolfenstein 3D: Spear of Destiny. Das später veröffentlichte Prequel zu Wolfenstein 3D enthält weitere 21 Level und schickt B.J. Blazkowicz chronologisch auf seinen allerersten Einsatz. Beide Titel sind im Bundle ab sofort auch in Deutschland in der unveränderten Originalversion in digitalen Stores erhältlich, u.a. auf Steam sowie im Microsoft Store und auf GOG.com

Die erstmalige Bewertung von Wolfenstein 3D und Spear of Destiny durch die USK Gremien wurde durch eine Änderung in der Prüfpraxis der USK möglich, wonach bei Spielen die so genannte Sozialadäquanzklausel des § 86a Abs. 3 des Strafgesetzbuches (StGB) berücksichtigt wird.

Dringender Hinweis zur Verwendung von Material zu Wolfenstein 3D und Spear of Destiny: Wir raten dringend davon ab, Materialen aus den Spielen außerhalb ihres Kontextes zu nutzen, insbesondere, wenn diese Nazi-Symbole enthalten. Materialien, die nationalsozialistische Symbole zeigen, dürfen nicht zu Werbezwecken verwendet werden.

Weitere Infos finden Sie in diesem Artikel.

The Elder Scrolls Online

Der Verlies-DLC Lost Depths ist gerade erst für alle Plattformen erschienen und schon geht es weiter mit dem großen Abschluss des ganzjährigen Abenteuers Vermächtnis der Bretonen. Der kommende Story-DLC trägt den Namen Firesong und erscheint zeitgleich mit Update 36.

ESO LIVE zu Firesong

Heute, am Freitag, den 16. September um 20:30 Uhr geben Zone Lead Jason Barnes und Lead Writer Bill Slavicsek einen ersten Einblick auf das Finale der Story von Vermächtnis der Bretonen. Seien Sie dabei auf Twitch.tv/Bethesda und lassen Sie sich ein auf eine Rundreise durch das neue Gebiet des DLCs zusammen mit einer (spoilerfreien!) Übersicht der Charaktere, des Settings und der Geschichten. Nach der Tour wird das Team außerdem die Neuerungen und Änderungen durchgehen, die Teil von Update 36 und damit der Aktualisierung des Grundspiels sind.

Ein Rückblick auf die ESO Taverne

Die ESO Taverne 2022 war ein großer Erfolg und konnte mit vielen Highlights aufwarten wie Entwickler-Roundtables, Cosplay, Prop-Making, Kuchen, Schokoladenrüstung, die Wand des Lebens und einem großartigen Auftritt der Band Saltatio Mortis mit Unterstützung von Cristina Scabbia von Lacuna Coil. In diesem Artikel fassen wir alle besonderen Momente nochmals zusammen und schwelgen gemeinsam mit der ESO-Community in Erinnerungen and diesen fantastischen Tag. Hier können Sie die Highlights noch einmal im Video sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fallout 76

Diese Woche erschien Expeditionen: The Pitt kostenlos für alle Fallout 76-Spieler:innen. Mit diesem Update wurden die Expeditionen ins Spiel gebracht, bei denen Sie mit bis zu drei Teammitgliedern zum allerersten Mal über die Grenzen Appalachias hinausfliegen und gefährliche, wiederholbare Missionen in The Pitt angehen können.

Wenn Sie noch keine Möglichkeit hatten, eine Expedition anzuführen, dann können Sie sich das folgende Video anschauen, in dem Ihnen Fallout 76-Content-Creator T0nik die Grundlagen erläutert, die Sie in Vorbereitung auf Ihre erste Mission kennen sollten. Hier finden Sie das Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie können jetzt auch loslegen mit der neuen Saison 10 mit dem „Stadt aus Stahl“-Spielbrett. Auf dem Weg über das Spielbrett werden Sie auch an neue Ausrüstung kommen, beispielsweise die Automatik-Axt und ein Gewerkschafts-Powerrüstungs-Set. Besuchen Sie die Saison-Seite auf Fallout.com, um einen Blick auf alles zu werfen, was es während Saison 10 einzusacken gibt, und machen Sie sich dann auf ins Spiel, um Herausforderungen abzuschließen, Ränge aufzusteigen und die ersten Belohnungen zu holen.

Wir arbeiten parallel schon am kommenden Update „Nuka World on Tour“, welches für Dezember geplant ist. Wir halten Sie auf dem Laufenden und informieren Sie rechtzeitig sobald es mehr Details gibt und das Playtesting auf dem PTS losgeht. Für alle Updates gibt Ihnen unser aktueller Community-Kalender einen guten Überblick über alles, was in nächster Zeit ansteht in Fallout 76.

Alle weiteren Details finden Sie im aktuellen „Aus dem Vault“-Artikel.