Quelle: Frontier Developments

Frontier Developments enthüllt das vierte F1 Manager 2022 Behind the Scenes-Video des großen neuen offiziell lizenzierten F1-Management-Simulationsspiels. F1 Manager 2022 wird am 30. August (25. August für Vorbesteller*) für Xbox Series X|S, PlayStation 5, Xbox One, PlayStation 4, Steam und den Epic Games Store erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der vierten Episode der “Behind the Scenes”-Serie – “True to Form” lernen die Spieler die leitende Mocap-Spezialistin Tina Nischan und den leitenden Animator Tim West kennen, die mit ihrer Arbeit das Fahrerlager zum Leben erwecken und so ein authentisches, lebensnahes F1-Erlebnis im F1 Manager 2022 schaffen.

Die Spieler werden für einen Tag im Studio willkommen geheißen, wo sie mit Hilfe beeindruckender Motion-Capture-Technologie in die Emotionen der F1 eintauchen. Von der Feier auf dem Podium bis hin zu den Live-Reaktionen nach einem erfolgreichen Überholmanöver – der F1 Manager 2022 bildet die Kameraeinstellungen, die Spieler aus der Live-Übertragung gewohnt sind, nach. Ganz so, wie die Fans es auf der ganzen Welt in den dramatischsten Momenten sehen.

Um dies zu erreichen, hat Frontier eine Gruppe professioneller Motion-Capture-Darsteller zusammengebracht und echte F1-Autokomponenten verwendet, die dem Geschehen am Rennwochenende noch mehr Tiefe und Immersion verleihen. Zudem schafft es Frontier zusätzlich durch Autodesigns, die von den Regeländerungen 2022 inspiriert sind, detaillierten Rennstrecken, Audio aus echten Team-Funkgeräten und 3D-Scans aller zwanzig F1-Fahrer 2022 ein noch realistischeres F1-Erlebnis zu kreieren.

Frontier hat sich dem BWT Alpine F1-Team in Silverstone angeschlossen und mit der Boxencrew zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass Schlüsselelemente eines Rennwochenendes, wie z.B. wichtige Boxenstopps, im Spiel genau nachgebildet werden. Fernando Alonsos Mechaniker Nr. 1, Jonny Goodenough, und Team Inspector Louise Turner, sprechen mit dem Team über ihre Aufgaben bei Alpine und die Bedeutung von Boxenstopps für den Erfolg auf der Rennstrecke. In F1 Manager 2022 kann ein gut organisierter Boxenstopp wie im echten Sport den Unterschied zwischen Erfolg und Enttäuschung ausmachen. Die Spieler müssen taktisch planen und bereit dazu sein, ihre Strategie im Handumdrehen anzupassen. Zudem sind sie gefordert, in ihre Renningenieure zu investieren und den Trainingsschwerpunkt ihrer Boxencrew zu verwalten, um das Risiko eines Fehlers zu minimieren.

F1 Manager 2022 erscheint am 30. August für PC, PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und Xbox One zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 54,99 Euro. Spieler, die der Konkurrenz voraus sein wollen, können das Spiel digital vorbestellen und F1 Manager 2022 ab dem 25. August* fünf Tage früher erleben. Das Spiel ist auch im physischen Format für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und Xbox One zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 54,99 Euro erhältlich.

*Frühzeitiger Zugang und Rabatt sind ausschließlich für Vorbesteller in digitaler Form verfügbar. Auf PlayStation-Plattformen müssen Spieler ein PlayStation Plus-Abonnement abgeschlossen haben, um den Vorbesteller-Rabatt von 10 Prozent zu erhalten.