Quelle: Epic Games

Mit Son Goku, Vegeta, Bulma und Beerus sind vier mächtige und allseits bekannte Charaktere aus Dragon Ball Super auf der Insel angekommen und haben neue Gameplay-Gegenstände, Aufträge, Dragon Ball-Inseln und mehr mitgebracht.

Der Cinematic-Trailer ist hier zu finden:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Gameplay-Trailer ist hier zu finden:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • Dragon Ball-Folgenfest: Vom 16. August bis zum 17. September 2022 haben Spielerinnen und Spieler die Möglichkeit, an Bord eines Kreuzfahrtschiffs gehen und ausgewählte Dragon Ball Super-Folgen mit ihren Freunden zu schauen. Alle Details, unter anderem wie man teilnehmen kann, befinden sich im Fortnite-Blog.
    Dragon Ball-Abenteuerinsel: Ab dem 19. August 2022 können Spielerinnen und Spieler die ikonischen Orte aus Dragon Ball auf der Dragon Ball-Abenteuerinsel erkunden. Dabei können sie auf einer Jindujun (Kintoun) beim Palast Gottes eine Strecke mit schwebenden Ringen abfliegen, im Haus von Son Goku Essen zubereiten und vieles mehr.
    „Entfessle deine Kraft“-Aufträge: Im Spiel gibt es jetzt den neuen Tab “Entfessle deine Kraft!” voller Aufträge und Belohnungen. Spielerinnen und Spieler, die die sieben Sets an Aufträgen abschließen und alle sieben Dragon Balls sammeln, erhalten als Belohnung den Hängegleiter „Shenlong“.
    Noch mehr Kraft in Battle Royal: Mit dem Kamehame Ha haben Fans die Möglichkeit einen verheerenden Energiestrahl auf ihre Feinde zu schießen oder sie rufen Jindujun (Kintoun) herbei, um über die Insel zu fliegen.
    Dragon Ball Item Shop: Im Item Shop gibt es jetzt neue Outfits für Son Goku, Vegeta, Bulma und Beerus. Die Kollaboration bringt auch neue Rücken-Accessoires, Spitzhacken, Gleiter und Emotes wie das Emote „Energiefreisetzung“ und das „Fusion! Hah!!!“-Emote.

Weitere Informationen zu Fortnite gibt es im Fortnite-Blog.