Quelle: Kalypso Media

Das Tennisfieber liegt in der Luft und ein brandneuer Herausforderer wartet darauf, sein Debüt auf dem Platz zu geben. Matchpoint – Tennis Championships, der von Kalypso Media veröffentlichte und von Torus Games entwickelte Tennis-Simulator, macht seinen Aufschlag auf dem virtuellen Center Court! Der Tennistitel ist ab heute im Xbox Game Pass und PC Game Pass erhältlich, dazu ist Matchpoint – Tennis Championships für die Konsolen Xbox One und Xbox Series X|S (unterstützt durch Smart Delivery), PlayStation 4|5 und Windows PC über Steam verfügbar.

Der Release-Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Matchpoint – Tennis Championships bietet mit seinem umfangreichen Karrieremodus, dem einzigartigen Rivalitätssystem und dem fortschrittlichen Mehrspielermodus ein dynamisches und fesselndes Spielerlebnis. Von der Wahl des optimalen Trainers bis hin zur Umsetzung des besten Spielstils sind Strategie und Perfektion der Technik essenziell für den Erfolg. Dank der realitätsnahen Ballphysik und der einzigartigen Spielsteuerung ist Matchpoint – Tennis Championships ein authentisches Tennisspielerlebnis, bei dem jeder Schwung auf dem Sand-, Hart- oder Rasenplatz zählt!

Auf dem virtuellen Center Court treten Spieler:innen im plattformübergreifenden Multiplayer-Modus gegen ihre Freunde an oder messen sich mit einem der 16 Tennis-Superstars aus der ganzen Welt  im Einzel. Zur Auswahl stehen die Stars Carlos Alcaraz, Daniil Medvedev, Garbiñe Muguruza, Andrey Rublev, Casper Ruud, Hubert Hurkaczs, Nick Kyrgios, Benoît Paire, Heather Watson, Hugo Gaston, Madison Keys, Wiktoryja Asaranka, Taylor Fritz und Pablo Carreño Busta. Darüber hinaus bietet die Legends Edition die Möglichkeit, gegen die Center Court-Legenden Tim Henman und Tommy Haas anzutreten.

Matchpoint – Tennis Championships erscheint im Xbox Game Pass für Konsole und PC und ist ab sofort für Xbox One und Xbox Series X|S (unterstützt durch Smart Delivery), PlayStation 4|5 und Windows PC erhältlich.

Features:

  • Der Einstieg in die Welt des professionellen Tennis: Matchpoint – Tennis Championships bietet einen umfangreichen Karrieremodus mit einem einzigartigen, leistungsbasierten Ranking-System.
  • Den eigenen 3D-Tennisstar erstellen:Spieler:innen können Aussehen, Tennis-Outfit und den Spielstil des eigenen Tennisstars (z. B. Links- oder Rechtshänder, einhändige oder beidseitige Rückhand) individuell anpassen.
  • Dominanz auf dem Platz als Tennisprofis: Matchpoint – Tennis Championships bietet 16 internationale Tennisstars aus der Profi-Turnierszene wie Nick Kyrgios, Kei Nishikori und Amanda Anisimova.
  • Individuelle Anpassungsmöglichkeiten der Ausrüstung und Kleidung: Ob Schläger, Schuhe oder Kleidung, Matchpoint – Tennis Championships bietet eine große Auswahl an bekannten Tennismarken wie zum Beispiel Babolat, YONEX, HEAD und viele mehr. Zusätzlich können einzigartige Ausrüstungen durch Siege in kompetitiven Matches freigeschaltet werden.
  • Das Meistern aller Schlagarten und Schlagtechniken – Der Schlüssel zum Erfolg:Top-Spin-, Flat-, Lob- oder Slice-Schläge – die taktischen Entscheidungen bestimmen den Ausgang des Ballwechsels.
  • Lokale oder Online-Matches: Die Spieler:innen erwarten herausfordernde KI-Gegner und spannende Tennisduelle gegen ihre Freunde und Rivalen.
  • Analyse der gegnerischen Spielzüge und Taktiken: Spieler:innen können ihre Gegner im Vorfeld genau beobachten, um ihre Stärken und Schwächen zu erkennen und sich einen taktischen Vorteil zu verschaffen.
  • Das innovative Coaching-System: Ganz gleich, ob Stärken ausbauen oder Schwächen ausmerzen, jeder der verfügbaren Tennis-Coaches legt einen besonderen Fokus auf bestimmte Fähigkeiten und verbessert diese durch ausgewählte Trainingsmodule.
  • Die eigene Taktik in Übungsmodus und in Mini-Games perfektionieren: ImÜbungsmodus und in verschiedenen Mini-Games können Spieler:innen Serve & Volley, Baseliner, Aufschlagasse, Volleys, Crosses & Drives, Longline & Cross und viele weitere gängige Tennistaktiken trainieren.
  • Exhibition Matches an weltbekannten Veranstaltungsorten rund um den Globus: Kein Tennisfeld gleicht dem anderendas Anpassen auf die Eigenheiten der unterschiedlichen Platzoberflächen wie Rasen, Sand und Hartplätze sind ein Muss.
  • Matchhighlights für immer festhalten: Ob Breakball oder der entscheidende Punkt in einem Match, die härtesten Ballwechsel können mit der Kamera festgehalten werden.