Tierliebhaber aufgepasst: Bald soll endlich der neue Indie-Titel Stray erscheinen! Das Game vom Indie-Entwickler BlueTwelve Studio aus Frankreich und Publisher Annapurna Interactive verspricht jede Menge haarige Abenteuer auf vier Pfoten. Spieler schlüpfen nämlich in die Rolle einer streunenden Katze, die begleitet von einer kleinen fliegenden Drohne in einer dystopischen Welt ihren Weg nach Hause sucht. Angekündigt wurde das Spiel schon im Juni 2020 und nachdem es ursprünglich noch dieses Jahr erscheinen sollte, ist der Release nun für das Frühjahr 2022 geplant!

Geliebte Vierbeiner

BlueTwelve Studio bringt damit einen der besten Freunde des Menschen auf die Konsolen: die Katze. Und das Indie-Studio steht damit nicht allein da, schließlich finden die flauschigen Vierbeiner immer öfter ihren Platz in Spielen und bringen katzenhafte Abenteuer in die Spielewelt. Das schaffte zum Beispiel das heiß ersehnte Open-World-Rollenspiel Biomutant, das im Mai erschienen ist. Ob es sich bei dem tierischen Protagonisten allerdings wirklich um eine Katze oder doch eher um einen Waschbären oder einen roten Panda handelt, weiß niemand so richtig. Für Katzenfreunde ist es trotzdem der Hit. Jede Menge weitere Games haben die Samtpfote bereits ins Spiel geholt – und zwar auf unterschiedlichste Weise. Klar war natürlich, dass das Die Sims 4 ohne Katzen und Hunde nicht vollständig wäre, doch auch ganz andere Titel haben die Katze zum Protagonisten gemacht. Cat Quest zum Beispiel, ist ein 2D-Open-World-RPG mit einer Katze und jeder Menge anderen Tieren, das unter anderem auf Google Play erhältlich ist, aber auch für den PC und Konsole.

Selbst im Bereich anderer Spielgenres haben die Samtpfoten ihre Abdrücke hinterlassen, wie es die vielfältige Welt der Spielautomaten eindeutig zeigt. Bereits seit eh und je bieten die Klassiker der Casinos die unterschiedlichsten Themen auf den Walzen. Was einst mit Kirschen und Glocken auf den ersten Spielautomaten begann, hat sich in eine unglaubliche Vielfalt an Thematiken für Online Slots für neue Online Casinos entwickelt, die immer wieder das Neuste vom Neusten ins Repertoire aufnehmen. Eines der besten neuen Online Casinos, das die größte Spielauswahl bietet, ist das Crazy Fox Casino. Hier steht nicht nur ein tierisches Maskottchen im Mittelpunkt des Casinos, sondern auch Spielautomaten wie der Feline Fury Slot oder der Colin the Cat Slot bringen die vierbeinigen Freunde auf die Walzen. Katzen sind in der Spielwelt damit zwar keine Seltenheit, doch mit Stray kommt jetzt ein ganz neues Erlebnis, das die Herzen der Katzenliebhaber höherschlagen lässt.

 

Das erwartet die Spieler in Stray

Stray lässt einen nämlich in die Rolle einer Katze tauchen, die in einer zerfallenden Stadt ihren Weg nach Hause sucht. Dabei streift man die düsteren Gassen, die von riesigen Neonschildern beleuchtet werden, die an eine asiatische Großstadt erinnern. Menschen begegnet man allerdings keinen, denn die scheinen ausgelöscht worden zu sein. An ihre Stelle sind allerdings menschenartige Roboter getreten, die sich auf den Straßen, in den Geschäften und Häusern befinden und scheinbar gewöhnlichen, alltäglichen Tätigkeiten nachgehen. Viele von ihnen sind freundlich, manche allerdings nicht. Außerdem begegnen einem öfter Kreaturen, die man mit den typischen Fähigkeiten einer Katze bekämpfen kann.

Zum Glück gesellt sich eine kleine fliegende Drohne namens B12 dazu, die auf den Missionen in der dystopischen Stadt hilft. Um es zurück zur Familie und aus den nassen Gassen herauszuschaffen, gilt es, mit Geschick und Cleverness Rätsel zu lösen und Mysterien zu lüften. Dabei kann man mit der Hilfe von B12 mit den Robotern kommunizieren und mit sämtlichen Gegenständen in der Umgebung interagieren. Natürlich darf man an keinem Sofa vorbeigehen, ohne einmal dran gekratzt zu haben und die Beine eines freundlichen Roboters sind dafür da, um an ihnen entlangzustreichen. Es handelt sich beim Protagonisten schließlich um eine Katze wie sie leibt und lebt.

Noch gibt es kein exaktes Datum für den Release, doch lang wird es nicht mehr dauern. Im Frühjahr 2022 soll Stray aus dem Hause BlueTwelve Studio und Annapurna Interactive endlich auf dem PC, Sonys Konsolen PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen.

Zu einem Erfolg kann sich genauso schnell ein Geldverlust gesellen. So funktioniert Glücksspiel eben.

Deswegen weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass vorsichtshalber ausschließlich mit Geld gespielt werden sollte, das problemlos abgeschrieben ist, sobald die Umdrehung begonnen hat. Wie bei einem Hobby, das hier und da einen Griff in die Brieftasche bedingt. Auf diese Weise ist die Freude über einen hohen Gewinn nur noch größer.

 

Bildquelle: samiamcosplay