Xbox Game Pass: Highlights im März

Quelle: Microsoft

Folgende neue Spiele werden heute vorgestellt, welche ihr schon bald auf Xbox Series X|S, Xbox One, Windows 10 PC oder dank Cloud-Gaming (Beta) auf Android zocken könnt.

Schon bald im Xbox Game Pass

  • Jetzt verfügbar! – Madden NFL 21 (Konsole) EA Play
  • 4. März – Football Manager 2021 (PC)
  • 4. März – Football Manager 2021 Xbox Edition (Konsole und PC)
  • 4. März – NBA 2K21 (Cloud und Konsole)
  • Ab März verfügbar! – Star Wars: Squadrons (Konsole) EA Play
  • Ab April verfügbar! – NHL 21 (Konsole) EA Play

Falls Du es verpasst hast

  • Cricket 19 (PC) – Jetzt verfügbar!
  • Elite Dangerous (Cloud) – Jetzt verfügbar!

DLCs und Updates

  • Jetzt verfügbar! – Gears 5: Operations 6 DLC Bundle
  • Jetzt verfügbar! – Minecraft: The Mountain
  • Verfügbar bis zum 8. März – Control DLC Sale

Xbox Game Pass Quests

Im März gibt es vierfachen Punkteregen für besondere Ultimate Quests! Wenn Du die Quests also noch nie ausprobiert hast, ist jetzt der ideale Zeitpunkt! Stelle Dich der Herausforderung und vergiss nicht, Deine Punkte einzulösen.

Diese wöchentlichen Ultimate Quests geben vierfache Punkte:

Battlefield 1 (EA Play) – 200 Punkte: Sei einmal Teil des Best Squad
Batman: Arkham Knight – 200 Punkte: Besiege 50 Gegner (ab dem 9. März)

Diese Spiele verlassen den Xbox Game Pass

Wie jeden Monat verlassen bestimmte Titel den Xbox Game Pass, um Platz für neue Spiele zu schaffen. Willst Du ein Spiel dauerhaft Deinem Katalog hinzufügen, nutze als Mitglied des Xbox Game Pass Deine 20 Prozent Preisnachlass auf Spiele und zehn Prozent auf DLCs, die nur noch so lange gelten, wie die Titel im Game Pass verfügbar sind.

  • 15. März – Alvastia Chronicles (Konsole und PC)
  • 15. März – Astrologaster (PC)
  • 15. März – Bloodstained: Ritual of the Night (Konsole und PC)
  • 15. März – Kona (Konsole)
  • 15. März – The Witcher 3: Wild Hunt (Konsole)