Last Chaos erhält sein großes Februar-Update

Der neueste Patch für das Fantasy-MMO beinhaltet ein erhöhtes Level-Cap, einen herausfordernden Dungeon mit neuen Belohnungen und vieles mehr.

Quelle: gamigo

gamigo kündigt das jüngste Update für Last Chaos an. Erfahrene Spieler können nun Level 190 erreichen und dank neu hinzugefügter Quests tiefer in die mittelalterliche Welt von Iris eintauchen.

Nur die Mutigsten sollten sich auf eigene Faust ins Abenteuer stürzen. Ein neuer Boss, Theo, lauert in den Tiefen des dunkelsten Dungeons auf diejenigen, die es wagen, sein Reich zu betreten. Auf jene, die es schaffen, diese Bestie zu besiegen, wartet neue Beute. Darunter neue Truhen und ihre Schlüssel, welche drei verschiedene Ausrüstungsvarianten für alle Charakterklassen und höherwertige Juwelen enthalten. Damit können die Spieler ihre Rüstungen und Waffen noch robuster gestalten.

Dieser Dungeon sollte gemeinsam mit Freunden erkundet werden, da es sonst gefährlich werden kann. Nie zuvor gesehene Buffs werden auf die Mitspieler einer Gruppe angewendet, abhängig von ihren Unterklassen. Neben De-Buffs für alle Charakterklassen, werden im Dungeon auch die HP jedes Helden reduziert, was nur durch die Aktivierung einer der neuen Insignien abgewendet werden kann. Diese praktischen Gegenstände können in verschiedenen Situationen eingesetzt werden, z.B., um gegen Theo antreten zu können oder zusätzliche Gruppen-Buffs zu geben.

Quelle: gamigo

Dies und vieles mehr erwartet die Spieler im Update!