Just Dance 2021 feiert K-Pop mit einer Partnerschaft mit K/DA

Demo zu Just Dance 2021 ermöglicht, das Spiel kostenlos zu zwei auserwählten Songs ausprobieren zu können.

Quelle: Ubisoft

Ubisoft gab heute die Veröffentlichung von „DRUM GO DUM“ von K/DA, der virtuellen Pop-Supergroup mit Ahri, Kai’Sa, Evelynn und Akali aus League of Legends von Riot Games, in Just Dance 2021 bekannt. „DRUM GO DUM“ mit Aluna, Wolftyla und Bekuh BOOM wird in Just Dance 2021 drei Monate lang kostenlos zur Verfügung stehen, bevor es zu einer exklusiven Map für alle Abonnenten von Just Dance Unlimited wird.

„Wir freuen uns sehr, mit dem Musikphänomen K/DA zusammenzuarbeiten, um „DRUM GO DUM“ in diesem Jahr zu Just Dance zu bringen“, sagt Matthew Tomkinson, Creative Director. „Die Map wurde in Zusammenarbeit mit dem Kreativteam von K/DA erstellt, wobei die offizielle Choreografie und das Design von K/DA integriert wurden, um die perfekte Hommage an den Tanztrack der Gruppe aus ihrer EP „ALL OUT“ zu produzieren. Wir sind mit dem Endergebnis sehr zufrieden und können es kaum erwarten, der Just Dance-Community diesen Track endlich zu zeigen!“

Just Dance 2021 ist ab sofort für die Nintendo Switch, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und Stadia erhältlich.

Demo zu Just Dance 2021:

Ab sofort ist zudem eine Demo verfügbar, dank der jeder kostenlos das neue Just Dance 2021 mit zwei Songs ausprobieren kann: Rain On Me von Lady Gaga & Ariana Grande und Paca Dance von der Just Dance Band.