Dritter Erweiterungspass von Stellaris: Console Edition erscheint am 15. September

Paradox Interactive kündigte heute den dritten Erweiterungspass für Stellaris: Console Edition für PlayStation 4 und Xbox One an, der am Dienstag, den 15. September erscheinen wird. Dieser Erweiterungspass enthält drei neue DLC-Packs, die Ende 2020 und Anfang 2021 auf den Markt kommen werden. Diese Erweiterungen verbessern die intergalaktische Reise der Konsolenspieler durch das Stellaris-Universum, indem sie neue Geschichten, Spezies und ein beeindruckendes Spektrum an neuen Spielmechaniken für Stellaris: Console Edition einführen. Die erste Erweiterung ist das Distant-Stars-Story-Pack, das am 15. September veröffentlicht wird.

Alle Inhaltspakete des dritten Erweiterungspasses im Überblick:

  • Distant Stars Story Pack (Sept. 15) – Mit diesem Story-Pack entdecken die Spieler neue Anomalien und begegnen fremdartigen Wesen, während sie die unerforschten Tiefen des Weltraums erforschen. Dieses Story-Paket bietet neue Konstellationen, die es zu erforschen gilt, und fast 50 Prozent mehr Anomalien, denen die Spieler begegnen können. Die Erkundung wird belohnt, da sie Technologie, Ressourcen und wertvolle Welten zur Kolonisierung erhalten.
  • MegaCorp Expansion (2021) – Im DLC MegaCorp geht es darum, den Spielern die Schlüssel zur Wirtschaft an die Hand zu geben. Die Erweiterung führt neue Instrumente ein, um eine Ära des Wohlstands und des Profits oder der Verzweiflung und der Unternehmenssklaverei in galaktischem Maßstab einzuleiten. Bei dieser auf Wirtschaft ausgerichteten Expansion werden die Spieler zum CEO eines mächtigen Unternehmensimperiums, das Zweigstellen unter den Sternen eröffnet. Die Wirtschaft kann skrupellos sein, wenn es um das Endergebnis geht, aber mit MegaCorp können sie eine Reihe von profitorientierten Funktionen nutzen, um ein Imperium aufzubauen, das in den glorreichen Idealen des Weltraumkapitalismus verankert ist.
  • Lithoids Species Pack (2021) – Die Spieler treffen auf die Lithoiden, eine Spezies, die vollständig aus Gestein besteht, sich von Mineralien ernährt, steinalt werden kann und sich in fast jeder Umgebung ansiedelt. Sie können sich darauf freuen, den völlig neuen Lithoiden-Spielstil auszuprobieren, der sich auf die Mineralproduktion, die unerbittliche Kolonisierung selbst der marginalsten Welten und die Weigerung konzentriert, auch nur einen Zentimeter ihres Imperiums abzutreten.

Der zweite Erweiterungspass für Stellaris: Console Edition wird für PlayStation 4 und Xbox One am 12. Mai zu einem empfohlenen Preis von 24,99 Euro erhältlich sein.

Alle Informationen zum Spiel gibt es auf der offiziellen Webseite