Black Desert startet Cross-Play-Support und neue Events

Black Desert, das Open-World-Action-MMORPG von Pearl Abyss, unterstützt ab sofort Cross-Play auf PlayStation 4 und Xbox One. Spieler haben jetzt die Möglichkeit, wahlweise einem Cross-Play- oder Plattform-exklusiven Server beizutreten. Zum Start des Supports können sich Abenteurer ab Sonntag, den 8. März auf Eroberungs- und Postenkriege freuen.

Mit dem heutigen Update wurden nun auch die Jäger-Klasse und Kamasilvia-Region in die PlayStation 4-Fassung von Black Desert implementiert. Dadurch laufen nun beide Konsolenvarianten auf derselben Spielversion.

Zusätzlich startet ein Ingame-Event für neue und zurückgekehrte Spieler, welches ihnen erlaubt, die Claas-Haupt- und Claas-Nebenwaffe durch eine spezielle Quest freizuspielen. Diese Waffen sind sehr mächtig und können wahlweise auch für Gold-Barren eingetauscht werden. Außerdem befinden sich auf dem Meer besondere Truhen darauf, gefunden zu werden. Sie enthalten beispielsweise Valks-Schrei und Erinnerungsfragmente.

Black Desert erhält zudem zwei Rabattaktionen vom 4. bis 18. März. PlayStation-Network-Mitglieder können das Spiel mit 25% Rabatt, die Perlenwährung mit 10% Rabatt erwerben. PlayStation-Plus-Abonnenten dürfen sich über den doppelten Rabatt freuen.

Weitere Informationen zu Black Desert und Pearl Abyss gibt es auf der offiziellen Homepage, Facebook, YouTube und Twitter.