Abgefahrenes Rätselspiel Crazy Machines VR erscheint heute für PlayStation

Quelle: Wild River Games, FAKT Software, EuroVideo

Wild River Games gibt bekannt, dass Crazy Machines VR ab heute über den PlayStation Store und im Handel erhältlich sein wird. Spieler, die ihr Geschick bei den aberwitzigen Rätseln von Crazy Machines im virtuellen Raum unter Beweis stellen möchten, können ab heute das Spiel direkt über den PlayStation Store beziehen oder im Handel kaufen.

Crazy Machines VR ist der neueste Ableger des preisgekrönten Rätselklassikers für PlayStation VR, das Spielern faszinierende Welten und Spielmechaniken in 40 unterschiedlichen Levels bietet. Sobald die Spieler ein mysteriöses Paket mit einer unheimlich komplizierten Maschine entdecken, wird ihre Welt völlig auf den Kopf gestellt.
Erstmals agieren die Spieler als Professor und nicht ‘nur’ als dessen pflichtbewusster Assistent. Doch sollte der Professor trotz seiner cleveren Lösungsansätze bei einem Rätsel einmal nicht weiterwissen, steht ihm ein griesgrämiger Roboter zur Seite, der gnädigerweise manch einen nützlichen Hinweis von sich gibt.

Die fünf abwechslungsreichen Kapitel des von FAKT Software entwickelten Spiels stecken voller Herausforderungen und einzigartiger Umgebungen, die den Fans von Crazy Machines eine erfrischende und einzigartige Erfahrung liefern. Ihre Reise führt sie durch noch unerforschte Dimensionen bis hin zum Bewusstsein des Professors, in dem reinstes Chaos herrscht.

Crazy Machines VR steckt voller kleiner Entdeckungen und ist eine Hommage an ein Franchise, das seit mehr als zehn Jahren auf verschiedenen Plattformen erfolgreich ist.