Assassin’s Creed III Remastered ab sofort auf Nintendo Switch erhältlich

Ubisoft kündigte heute an, dass Assassin’s Creed III Remastered, einschließlich Assassin’s Creed Liberation Remastered, ab sofort für das Nintendo Switch System verfügbar ist. Zusätzlich werden mit Benedict Arnold Missionen, Das verborgene Geheimnis-Paket und Die Tyrannei von König Washington alle Solo-DLCs aus dem Originalspiel enthalten sein.

Assassin’s Creed III Remastered wurde von Ubisoft Chengdu und Ubisoft Barcelona entwickelt und nutzt die Möglichkeiten von Nintendo Switch mit Touchscreen-Schnittstelle, Motion-Control-Zielen, optimiertem HUD und HD-Rumble voll aus. Darüber hinaus sorgen die erweiterte Spielmechanik und Ergonomie für ein optimales Spielerlebnis.

Spieler erleben das Assassin’s Creed Universum zu Beginn der Amerikanischen Revolution als Connor, Kriegersohn einer amerikanischen Ureinwohnerin und eines britischen Vaters. Während sich die blutige Revolution nähert, wird Ihr Clan von einer mächtigen Gruppe bedroht, die versucht, die Amerikanische Revolution zu zerschlagen und die dreizehn Kolonien zu kontrollieren. Nach der Verwüstung seines Dorfes verpflichtet Connor sich, sein Leben für die Bewahrung der Freiheit einzusetzen. Spieler entfesseln ihre tödlichen Fähigkeiten in einer Jahrzehnte überdauernden Geschichte, die sie von den chaotischen

Straßen der Stadt zu blutgetränkten Schlachtfeldern in der feindlichen amerikanischen Wildnis und darüber hinaus führen wird. Sie erkunden das koloniale Boston, New York, die Grenze und verschiedene epische Marine-Missionen und begegnen legendären amerikanischen Helden, während sie sich verschwören, um all jene zu vernichten, die die Freiheit bedrohen.

Assassin’s Creed III Remastered beinhaltet Assassin’s Creed Liberation Remastered, das die unvergessliche Reise erzählt, die Aveline von den lebendigen Straßen von New Orleans zu Voodoo-geplagten Sümpfen und alten Maya-Ruinen führt.

Mehr Informationen zu Assassin’s Creed gibt es auf der offiziellen Webseite!