Taktisches Adventure Mutant Year Zero erscheint am 4. Dezember für XBOX Game Pass

Funcom hat angekündigt, dass Mutant Year Zero: Road to Eden, ein taktisches Adventure, das Erkundung in Echtzeit mit rundenbasierten Kampfsystem à la XCOM kombiniert, am 4. Dezember für XBOX Game Pass erscheint. Das Spiel wird am selben Tag auch für PC und PlayStation 4 veröffentlicht und ist ab sofort für alle Plattformen vorbestellbar.

Vorbesteller der Deluxe Edition für PC über die offiziellen Webseite bekommen außerdem im Rahmen einer Demo-Version sofortigen Zugang zu den ersten 2-4 Stunden des Spiels.

In einem neuen Gameplay-Trailer begleitet Producer Mike Parker die Zuschauer durch die Scraplands, ein bisher nicht gezeigtes Gebiet im Spiel. Mit Hilfe der Stealth-Elemente verschafft er sich einen entscheidenden Vorteil im Kampf gegen den Boss und seine Handlanger.

„Wir sind begeistert, Mutant Year Zero: Road to Eden im XBOX Game Pass anbieten zu können”, so Rui Casais, CEO bei Funcom. „Es handelt sich sicherlich nicht um ein übliches Konsolenspiel – XBOX Game Pass-Abonnenten erwartet mit Mutant Year Zero ein besonderes und in höchstem Maße unterhaltsames Spiel, mit dem sie vielleicht gar nicht gerechnet haben. Wir sind mit der XBOX-Version sehr zufrieden und das gesamte Team freut sich, mit dem Game Pass ein noch breiteres Publikum zu erreichen.“

Das Studio besteht aus ehemaligen Lead Entwicklern von Spielen wie HITMAN und PAYDAY. Mutant Year Zero: Road to Eden konnte bereits im Vorfeld mit den ersten spielbaren Versionen diverse Auszeichnungen und positive Pressestimmen sammeln. Das Spiel wurde zu Beginn des Jahres in einem CGI Trailer enthüllt, dessen anthropomorphe Charaktere für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Mutant Year Zero basiert auf dem schwedischen Pen & Paper RPG Mutant. Die Hauptrollen übernehmen Bormin das Wildschwein, Dux die Ente und eine post-menschliche Erde.

Mutant Year Zero: Road to Eden wird von The Bearded Ladies entwickelt und Funcom veröffentlicht. Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.