Diesen Sommer gibt es im Handy-Fußballspiel Top Eleven von Nordeus pünktlich zum wichtigsten Fußballereignis der Welt einen neuen Internationalen Modus.

Ob man ein Deutschland-Fan ist oder das Herz eher für eine andere Mannschaft schlägt, spielt keine Rolle. Die Spieler können zwischen über 200 Ländern wählen, ihre Nationalmannschaft zusammenstellen und trainieren, neue Spieler rekrutieren und gegen Trainer auf der ganzen Welt antreten.

Nach der Qualifikation geht es direkt zum Hauptevent mit vier Ländern in der Gruppenphase und KO-Runden bis zum Finale. Je öfter man gewinnt, desto besser sind die Belohnungen. Legendäre Spiele sind freischaltbar und es besteht die Möglichkeit, Nationalspieler in seine reguläre Top Eleven-Mannschaft zu rekrutieren. Außerdem sind exklusive Logos, Trikots und In-Game-Ressourcen freischaltbar.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here