In Zusammenarbeit mit farbfilm verleih verlosen wir ab heute, dem 20.Mai 2018, in einem Gewinnspiel-Special drei Kinokarten für den Film The Cleaners sowie zwei Bücher von „Digitale Drecksarbeit“.


Der Gewinn



Teilnahmebedingungen


Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und Schweiz sowie mindestens 18 Jahre alt sein. Bei minderjährigen Nutzern wird eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt.

Angestellte von Alpha-Omegagaming und andere an der Umsetzung dieses Gewinnspiels beteiligte Personen, sowie deren Verwandte, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Teilnahme erfolgt über Google Formulare. Die Gewinner werden über Random.org ausgelost und nach der Ziehung per E-Mail von uns benachrichtigt (kontakt@alpha-omegagaming.com). Teilnehmer des Gewinnspiels ist diejenige Person, welcher die E-Mail-Adresse, welche bei der Anmeldung zum Gewinnspiel angegeben worden ist, gehört. Es ist pro Teilnehmer nur eine Teilnahme möglich. Die wiederholte Teilnahme kann je nach Ermessen von Alpha-Omegagaming den Verlust der Teilnahmeberechtigung zur Folge haben.

Die Auszahlung in Bar und Umtausch ist ausgeschlossen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Datenschutzbestimmungen


Sämtliche durch die Teilnahme am Gewinnspiel erfassten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, da diese ausschließlich für die Auslosung und den Versand des Gewinnspielpreises verwendet werden. Nach beendeter Verlosung werden alle Teilnehmerdaten gelöscht.

Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google sowie Alpha-Omegagaming kann man auf entsprechenden Seiten nachlesen.

Das Gewinnspiel endet am 27.Mai 2018 (23:59 Uhr).


Informationen über den Gewinn


Drei Kinokarten – THE CLEANERS – Kinostart: 17. Mai 2018

Mit ihrem Debütfilm THE CLEANERS gewähren die Regisseure Hans Block und Moritz Riesewieck einen intimen Einblick in eine versteckte, dunkle Schattenindustrie – dorthin wo das Internet von kontroversen Inhalten „gesäubert“ wird. Sie blicken mitten in das Herz digitaler Zensur und greifen damit eines der politisch relevantesten Themen unserer Gegenwart auf: Tagtäglich werden „Content Moderatoren“ mit den tiefsten Abgründen der Menschheit in Form von verstörenden Aufnahmen, Bildern und Texten konfrontiert.

Für einen ersten Eindruck geht es hier zum Teaser:


Zwei Bücher – Digitale Drecksarbeit: Ein scharfer Blick auf ein Multimillionen-Dollar-Business

Kurztext zum Buch:

Hunderttausende Fotos und Videos werden täglich im Internet hochgeladen. Darunter massenhaft verstörende Inhalte, voller Gewalt und Pornografie. Wie ist es möglich, dass wir als normale User kaum etwas davon sehen?

Besucht die offizielle dtv Verlagsgesellschaft Webseite, um weitere Infos zu erhalten.


Wir bedanken uns bei farbfilm verleih für die Bereitstellung des Preises.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und viel Spaß bei unserem Gewinnspiel.