Im Jahre 1896 wird New York von einer Reihe bestialischer Morde in Angst und Schrecken versetzt. Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe von wagemutigen Kriminalermittlern begibt sich der eigenwillige Seelenarzt Dr. Laszlo Kreizler (gespielt von Daniel Brühl) auf die Jagd nach dem blutrünstigen Killer. Doch scheinbar ist der Machtelite der Stadt daran gelegen, die Spuren des Täters zu verwischen…

In einer neuen Featurette stellen Showrunner Jakob Verbruggen (Black Mirror), Drehbuchautor E. Max Frye (Foxcatcher) und die Darsteller ihre Figuren vor.

Ab dem 19. April 2018 wird die neue Serie außerhalb von Frankreich und den USA exklusiv auf Netflix zu sehen sein. Abonnenten des führenden Streaming-Anbieters werden alle zehn Folgen auf einmal abrufen können.

Über THE ALIENIST – DIE EINKREISUNG:

Konsequent und unerschrocken – die Psychothriller-Serie The Alienist – Die Einkreisung spielt auf der Schattenseite des New Yorker „Gilded Age“ Ende des 19. Jahrhunderts und handelt von Laszlo Kreizler (gespielt von Daniel Brühl / Inglourious Basterds, Rush – Alles für den Sieg), einem brillanten Mediziner, der mit besessener Energie auf dem umstrittenen neuen Gebiet der Geisteskrankheiten forscht. Kreizler ist die letzte verbleibende Hoffnung bei der Jagd nach einem blutrünstigen Serienkiller, der Ritualmorde an kleinen Jungen begeht.

Die Serie, die auf dem preisgekrönten Roman-Bestseller von Caleb Carr basiert, besticht durch die herausragenden schauspielerischen Leistungen von Daniel Brühl, Luke Evans (Girl on the Train) und Dakota Fanning (Amerikanisches Idyll). Evans spielt den Zeitungsillustrator John Moore, Fanning die Rolle von Sara Howard, einer ehrgeizigen Polizeisekretärin, die es sich zum Ziel gemacht hat, zur ersten weiblichen Kommissarin der Stadt aufzusteigen. Die Darstellerliste umfasst außerdem Brian Geraghty (Tödliches Kommando – The Hurt Locker) in der Rolle des Polizeichefs Theodore Roosevelt, sowie Douglas Smith (Die Erfindung der Wahrheit) und Matthew Shear (Mistress America) als die Zwillingsbrüder Marcus und Lucius Isaacson, die bei der Aufklärung des schockierenden Rätsels mitwirken.

The Alienist – Die Einkreisung ist eine Koproduktion von Paramount Television und Turner’s Studio T. Der BAFTA-nominierte Regisseur Jakob Verbruggen (Black Mirror) zeichnet zusammen mit dem Academy Award-Gewinner Eric Roth (Forrest Gump), Academy Award-nominierten Hossein Amini (Drive), E. Max Frye (Foxcatcher), Steve Golin und Rosalie Swedlin von Anonymous Contents, Chris Symes und Emmy-Gewinner Cary Fukunaga (True Detective) als ausführender Produzent verantwortlich. Marshall Persinger (Rectify) und Jamie Payne (The Driver) agieren als Koproduzenten.