Neuer Masters of the Universe Film für 2019 angekündigt

(Bildquelle: PlanetEternia.de)

Die Gerüchte um einen neuen Masters of the Universe Film verdichteten sich schon seit Jahren und sind nun mehr oder weniger offiziell bestätigt.

Vielen dürfte die Matell-Spielzeugfigur He-Man noch was sagen, ebenso eine daraus resultierende Zeichentrickserie. Des Weiteren ist vielen bestimmt noch eine gewisse allgegenwärtige Präsenz der Masters of the Universe in den Kinderzimmern zu dieser Zeit in Erinnerung. Nicht umsonst gilt He-Man gerade in westlichen Industrienationen als Teil der Populärkultur der 1980er Jahre. Aber der Action-Figuren Hype, welcher ab 1982 auf die Welt losgelassen wurde, hatte nach fünf Jahren durch einen massiven Umsatzeinbruch von $400 Millionen (!986) auf $7 Millionen (1987) eher ein schnelles Ende gefunden. Dieser beispiellose Untergang waren aufgrund des anfänglichen Erfolges, welcher in dieser Dimension auch nicht erwartet wurde, die Fehleinschätzungen des Action-Figurenmarktes seitens Mattel.

Auch ein Film mit Dolph Lundgren konnte den Absturz nicht mehr retten. Das lag unter anderem daran, weil dieser leider eher schlecht als gut bei dem Publikum ankam, man zu sehr von der Zeichentrickserie abwich. Daher wurde dieser auch zurecht nicht fortgesetzt. Nun möchte man sich erneut an eine Verfilmung heranwagen, welche für das Jahr 2019 angekündigt wurde. Man darf also gespannt sein, ob man aus vergangenen Fehlern gelernt hat.

Laut Entertainment Weekly soll Sony aktuell Gespräche mit potentiellen Regie-Kandidaten führen. Auch welche Schauspieler in dem Fantasy-Film mitwirken könnten, ist bisher nichts weiter bekannt. Momentan kocht die Gerüchteküche über, die nächsten Monate dürften wohl für Klarheit sorgen.

Hintergrundgeschichte

Thematisiert ist der klassische Kampf von Gut gegen Böse. Die Guten werden repräsentiert durch He-Man und die Heroic Warriors, auch The Masters of the Universe genannt. Als Protagonisten agieren Skeletor und die Evil Warriors. Die Handlung spielt auf dem fantastischen Planet Eternia, auf dem neben Magie und Übernatürlichem auch futuristische Technologien wie Laserwaffen und Fluggeräte, die bis in den Weltraum vorstoßen können, erforscht und bekannt sind.