In Zusammenarbeit mit dem Entwickler LKA.it, einem unabhängigem Games Publisher bestätigt Wired Productions heute, dass das psychologische First-Person-Adventure The Town of Light am 6. Juni 2017 digital und im Handel erhältlich sein wird. Mit dabei: zahlreiche Verbesserungen und begleitende Inhalte für das Debüt auf Konsolen. The Town of Light erscheint für das PlayStation 4 Computer Entertainment System, Xbox One, das all-in-one Games und Entertainment System von Microsoft, und Windows PC. Der Vertrieb der physischen Edition wird in Zusammenarbeit mit THQ Nordic abgewickelt.

Um den realen Hintergrund, auf dem die Geschichte der fiktionalen Hauptfigur Renée basiert zu unterstreichen, wurde heute ein Live-Action-Trailer mit dem emotionalen Soundtrack „I Will Find You“ des Isländischen Songwriters Sóley veröffentlicht. Angesiedelt in der psychiatrischen Anstalt Volterra – einer ehemaligen Nervenheilanstalt in der Toskana, Italien – basiert The Town of Light auf umfangreichen Recherchen und ist von Zeitzeugenberichten inspiriert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Als verbesserte Version des Originals erscheint die Neuauflage von The Town of Light nicht nur mit Sóleys emotionaler Ballade. Außerdem bietet sie Spielern neue Rätsel, mehr Inhalte, die zur Story beitragen, überarbeitete Sprechrollen und Dialoge, neue Interaktive Elemente, verbesserte Grafik und ein neues User Interface, was zu einer runderen und immersiveren Spielerfahrung beiträgt. Aus der Perspektive der 16-jährigen Renée, die an den Symptomen einer psychologischen Krankheit leidet, müssen Spieler Antworten auf die vielen Fragen, die ihre Vergangenheit aufwirft, an dem Ort finden, an dem sie den Großteil ihrer Jugend verbrachte. Sie begeben sich auf eine Reise, auf der die Grenzen von interaktiver Unterhaltung, Storytelling und Realität zunehmend verschwimmen.

The Town of Light hat den indieDB Editor’s Choice 2015 Award für „Best Visuals“ und den Game Connection Paris 2014 Award für „Best Narrative gewonnen und ist ein First-Person Adventure mit starkem Narrativ, das in der Nervenheilanstalt Volterra spielt. Die Anstalt wurde in den späten 1970er Jahren aufgrund einer Gesetzesnovelle in Italien geschlossen, die die Anstalten zwang zu schließen und allen Patienten ihre Grundrechte zurückzugeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden