THQ Nordic und Wired Productions veröffentlichen Victor Vran & The Town of Light in Zusammenarbeit

Die Publisher Wired Productions und THQ Nordic freuen sich über die Ankündigung, ihre Zusammenarbeit weiterzuführen. Dank dieser Partnerschaft werden das preisgekrönte Action-RPG von Haemimont Games, Victor Vran, sowie der first-person Psycho-Thriller von LKA.it, The Town of Light, im Einzelhandel verfügbar sein. Beide Titel enthalten eine Vielzahl an Verbesserungen im Vergleich zur jeweiligen Originalversion für Windows-PC und werden für PlayStation 4, Xbox One sowie Windows-PC veröffentlicht.

Brandneue Inhalte und visuelle Verbesserungen, zusammen mit einer hervorragenden 60FPS-Performance, begleiten das preisgekrönte, isometrische Action-RPG Victor Vran auf die PlayStation 4, Xbox One und Windows PC als Victor Vran: Overkill Edition. Die Overkill Edition enthält zwei neue Erweiterungen: Das ätherische Fractured Worlds, ein herausforderndes neues Kapitel in der Geschichte von Victor Vran, das den Dämonenjäger noch mächtiger macht, sowie Motörhead: Through the Ages, das wilde Heavy Metal-Adventure, inspiriert und offiziell unterstützt von der lautesten Band des Planeten, die eine Hauptrolle im Spiel einnimmt.

Victor Vran bietet Online-Co-op für bis zu vier Spieler und ermöglicht verschiedenste Spielstile. Dabei können Jäger ihre eigene, persönlich Version von Victor kreieren, indem sie eine enorme Bandbreite an Waffen, Outfits und bösartiger Dämonenkräfte nutzen.

Die Neuveröffentlichung des Psycho-Adventures The Town of Light bietet in der erweiterten Version neue Rätsel, zusätzliche Story-Elemente, eine überarbeitete Sprachversion, mehr interaktive Elemente sowie umfassend überarbeitete Grafik und UI. Somit stellt das Konsolendebut für PlayStation 4 und Xbox One eine aufpolierte und immersivere Erfahrung in Aussicht. Besitzer der digitalen Version für Windows-PC erhalten das Update kostenlos.

The Town of Light basiert auf umfangreicher Recherche und beruht auf wahren Begebenheiten. Schauplatz ist die psychiatrische Anstalt Volterra, eine ehemalige Klinik zur Behandlung psychischer Erkrankungen in der Toskana, Italien. Der Spieler schlüpft in die Rolle der 16-jährigen Renée, die an den Symptomen einer schweren, langwierigen Schizophrenie leidet. Auf der Suche nach Antworten auf die offenen Fragen ihrer Vergangenheit, erkundet sie den Ort, an dem sie den Großteil ihrer Jugend verbrachte. In der Dunkelheit der verlassenen Anstalt spielt sich eine düstere und emotionale Reise ab, während der die Grenzen zwischen Videospiel, Entertainment, Storytelling und Realität zu verschwimmen drohen.

„THQ Nordic sind verlässliche Partner und es ist großartig, dass wir unsere professionelle Zusammenarbeit fortsetzen können”, so Leo Zullo, Managing Director bei Wired Productions. „Ihre Vertriebsreichweite, ihr Wissen und ihre Unterstützung ist wesentlicher Bestandteil unserer Strategie, diese Titel zu Veröffentlichen. Wir sind begeistert, erneut mit so einem talentierten Team zusammenzuarbeiten.”

„Wired Productions bieten zu jeder Zeit und für jeden der Titel, den sie veröffentlichen, hervorragende Unterstützung in Sachen Marketing und Public Relations”, sagt Jan Binsmaier, Publishing Director bei THQ Nordic. „Ihre Liebe zum Detail und dazu, großartige Produkte auf den Markt zu bringen, suchen ihresgleichen. Wir sind hocherfreut, unsere Zusammenarbeit mit diesen zwei hervorragenden Titeln fortzuführen.“