Torment: Tides of Numenera – Kuriose Fakten veröffentlicht

Nach dem Release von Torment: Tides of Numenera hat Publisher Techland jetzt einige kuriose Fakten rund um das Rollenspiel veröffentlicht. So lässt sich das 1.200.000 Wort starke RPG durchspielen ohne einen einzigen Feind töten zu müssen oder kann in den ersten fünf Minuten durch die entsprechenden Entscheidungen beendet werden. Zudem zwingt der Tod des eigenen Charakters den Spieler oft nicht zu laden, sondern eröffnet oft neue Möglichkeiten und Wege, den Titel zu spielen.