Allods Team und der weltweite Publisher My.com veröffentlichen die Immortality-Erweiterung für Allods Online, die, mit den Aoidos, die achte spielbare Rasse und viele weitere Neuerungen einführt. Zahlreiche neue Allods – Inseln, die durch den großen Kataklysmus entstanden sind – laden zum Erkunden ein. Abenteurer und Entdecker können mit ihren Freunden eine Gruppe bilden und ab Level 23 diese astralen Allods erkunden. Abgesehen von Gilden können Spieler nun auch einer von drei Ordnungen beitreten, um sich individuelle Belohnungen für täglich wechselnde Aufgaben zu verdienen. Die Ordnungen sind serverübergreifende Allianzen und die Geheimnisse ihrer Entstehung sind ein wichtiger Teil in der neuen Geschichte von Immortality.

Allods Online ist ein kostenlos spielbares MMORPG in der Fantasy-Welt von Sarnaut, die einst ein friedlicher und fruchtbarer Planet war, bis der Große Kataklysmus sie zerrüttete. Vor tausend Jahre spaltete er Sarnaut in unzählige Inseln – Allods genannt – die sich im astralen Raum verteilten. Spieler können durch Raum und Zeit reisen um die Tiefen dieser Mysterien zu ergründen und die Geheimnisse des Konflikts der beiden Fraktionen erforschen. Zur Charakterentwicklung gehört das Verbessern von Fähigkeiten, der Bau der eigenen Ausrüstung und das Verzaubern mit einem System aus Runen, das Kämpfen einen entscheidenden Unterschied ausmacht.

Weitere Informationen und die Möglichkeit, sofort mitzuspielen, gibt es auf der offiziellen Webseite.

Quelle: Allods Team, My.com