Der Verein für die Games-Branche der Metropolregion München Games Bavaria Munich e.V. (GBM) freut sich, die Entwicklerstudios appp media aus München und Gentle Troll Entertainment aus Würzburg als Neumitglieder in den eigenen Reihen begrüßen zu dürfen.

„An unseren neuen Mitgliedern zeigt sich, wie breit Games Bavaria München mittlerweile aufgestellt ist“, so Johannes Roth, Vorstandsvorsitzender des Games Bavaria Munich e.V.. „Mit appp media stößt ein Unternehmen zu uns, welches den Verein mit seiner pädagogischen Expertise ideal ergänzt. Dass wir mit Gentle Troll eine Firma aus Würzburg als Mitglied gefunden haben, zeigt dass das Thema Metropolregion auch über die Grenzen Münchens hinaus gelebt wird und wie wichtig es ist auch dort optimale Rahmenbedingungen für Kulturschaffende und Kreative aus der Bayerischen Spieleindustrie zu entwickeln“.

appp media ist ein Münchner Unternehmen, das qualitativ hochwertige Mobile Games und Lernapps für Kinder entwickelt und sich zum Ziel gesetzt hat, die technischen Möglichkeiten des iPads mit den Ansprüchen an qualitativ hochwertige Kindermedien zu verbinden. Neben einer preisgekrönten bilderbuchähnlichen App-Serie für Kleinkinder entwickelt das Studio seit 2015 Lernapps, die auf den Lerntheorien von Jeromé Bruner basieren und als vollständige Reihe den gesamten Mathematikunterricht der Grundschule abdecken werden. appp media gehört auch der gerade gestarteten Kids App Collective (KAPC) an, einem Verbund internationaler ausgezeichneter Kinderapp-Entwickler mit dem Ziel, in Europa Apps für die Klassenzimmer der Zukunft zu präsentieren. Inhaberin und Gründerin Kristin Heitmann lebt seit 1985 in München und kann auf mehr als zehn Jahre Berufserfahrung als Lehrerin zurückblicken. Bei appp media verantwortet sie die pädagogische Konzeption und das Marketing.

„Wir freuen uns über die Aufnahme in den Games Bavaria Munich e.V. und sind gespannt auf einen regen Austausch zwischen den Entwicklern“, so Heitmann. „Vor allem erhoffen wir uns, mit Hilfe des GBM das Kulturgut Games in der Politik und der breiten Öffentlichkeit noch stärker in den Blickpunkt rücken zu können. Dabei sind uns natürlich die pädagogischen Aspekte ein besonderes Anliegen.“

Gentle Troll Entertainment aus Würzburg hat sich eine besondere Expertise in der Entwicklung von fesselnden Serious Games erarbeitet. Mit über zehn Jahren Erfahrung designt und fertigt das Team Spiele und interaktive Anwendungen für Web, PC und mobile Geräte.

Michel Wacker ist Gründer und Geschäftsführer von Gentle Troll Entertainment und Organisator des fränkischen Spieleentwickler Netzwerks Indie Outpost. Seit seinem Informatikstudium 2003 ist er in der Spieleentwicklung tätig und konzentriert sich seit 2006 auf Design und Entwicklung von Serious Games und Spielen zu gesellschaftlich relevanten Themen. Der jüngste Erfolg des Würzburger Game Studios ist das Mobile-Game „The Unstoppables“.

„Als Organisator der fränkischen Spieleentwickler-Community Indie Outpost liegt es mir persönlich am Herzen, Bayerns Entwicklerlandschaft aktiv mitzugestalten“, sagt Wacker. „Der intensive Austausch mit den Münchner Teams ist mir dabei extrem wichtig. Auch wenn Gentle Troll nicht so konkret vom Standort München profitieren mag wie andere Teams, sehe ich unseren Beitritt zum GBM als wichtigen Schritt, um die Stimme der bayrischen Spieleentwickler langfristig zu stärken.“

Der Games Bavaria Munich e.V. (GBM) wurde von den bayerischen Spieleproduzenten ins Leben gerufen, um die gemeinsamen Interessen ansässiger Unternehmen der Games-Branche zu vertreten. Der Verein fungiert dabei maßgeblich als Sprachrohr der lokalen Spieleindustrie gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Gleichzeitig bietet er ein Forum für den gemeinsamen Austausch und Zusammenarbeit.

Der GBM arbeitet mit anderen Organisationen zusammen und ist bereits Mitglied bei der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und dem MedienCampus Bayern e. V..

Weitere Informationen zu appp media und Gentle Troll Entertainment finden Sie hier sowie auf der Gentletroll-Webseite!

Quelle: Games Bavaria Munich