(Quelle: Constantin Film)

Unsterbliche Radio-Hits, ausgefallene Mode, kultige Filme, ein neugieriges Lebensgefühl – wer liebt die 80er Jahre nicht?!

In Richard Linklaters neuem Film EVERYBODY WANTS SOME!! (Kinostart: 2. Juni 2016) reist der BOYHOOD-Regisseur zurück in diese bunte Zeit und entführt uns in eine Welt, die einem auch heute noch irgendwie sehr vertraut vorkommt – trotz 30 Jahren Zeitunterschied. Warum die Eighties unvergänglich sind, zeigen wir anhand von vier Dingen, die die 90er und 2000er locker überlebt haben und für immer cool sein werden.

Schallplatten

In Zeiten, wo Musik beinahe nur noch digital auf Festplatten und Streaming-Diensten zu finden ist, erfreuen sich immer mehr Leute an der Schönheit guter, alter Vinyl-Platten. Die schwarz-geriffelte Scheibe muss zwar etwas sorgfältiger gepflegt und angefasst werden, doch dafür beschert bloß sie uns dieses wohlige Knistern beim Abspielen und ein besonderes Gefühl für den Sound.

Muscle Cars

Wer heute coole Autos fahren will, kauft sie sich immer noch – obwohl sie mittlerweile Oldtimer sind. In den 80ern war das „Muscle Car“ eines der beliebtesten Autos unter jungen US-Amerikanern. Diese übermotorisierten Sportwagen wurden bereits in den 70ern entwickelt und waren in den Eighties entsprechend preisgünstig zu haben. Heute geben Sammler für getunte Topmodelle Millionen Dollar aus. Sie sind und bleiben einfach extrem cool und gegen den tiefen, grummeligen V8-Sound wirkt jedes andere Auto wie ein Bobby Car.

Jeans

Die Jeans hat sich spätestens in den 80ern bis in den letzten Winkel der Welt verbreitet und ist heute wohl ohne Frage eine feste Säule des globalen Modemarkts und des Lifestyles von Milliarden Menschen. Egal ob Röhre, Baggy oder Karotte – die Jeans ist so facettenreich, wie ihre Träger. Von stilsicheren Frauen, lässigen Skatern und harten Rockern wird sie seit Jahrzenten geliebt. Und auch der Eighties Stil ist nicht tot zu kriegen. In letzter Zeit tauchen die spezifischen und längst verschollen geglaubten Schnitte wieder auf und werden selbstbewusst getragen. Die Jeans wird wohl auch noch die nächsten 100 Jahre überleben!

Studentenpartys

Uni ohne Studentenpartys? No way! Das wäre wie Radio ohne Musik oder Film ohne Bild. Tanzen, Turteln und Trinken gehören einfach zum Studentenleben dazu. Besonders bunt wird es, wenn sich unterschiedlichste Veranstalter die Ehre geben und eine Party nach ihrem Motto auf die Beine stellen. Von Meeresbiologen über Sozialwissenschaftler zu Sportlern und von dort zu den Theaterleuten – Studentenpartys spiegeln alle Farben der Welt wider, wie man in EVERYBODY WANTS SOME!! ganz wunderbar erleben kann.

Richard Linklaters neues Meisterwerk beweist, dass die 80er bis heute nachwirken und zeitlos cool sind. Ein typischer Linklater eben – intelligent, sympathisch und vor allen Dingen lebensnah. Wer einen besonderen Film und einfach mal wieder ein gutes Gefühl im Kino erleben möchte, sollte sich EVERYBODY WANTS SOME!! ab 2. Juni unbedingt auf der großen Leinwand gönnen.

Kurzinhalt:

Jake (Blake Jenner) landet nach der High School bei einer etablierten College-Mannschaft. Dort wimmelt es von Angebern, Frauenhelden und Draufgängern, für die alles außer Sport und Schule im Vordergrund steht. Mit Mutproben, Partys, Kiffen und Alkohol vertreiben sie sich die Tage und versuchen bei den Frauen zu landen. Dabei treffen sie auch auf Beverly (Zoey Deutch), die nur Augen für Neuling Jake hat. Gemeinsam versuchen die Jungs zwischen Männerfreundschaften, Rivalitätskämpfen und Leidenschaft ihren Weg ins Erwachsensein zu finden…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen zum Film EVERYBODY WANTS SOME!! sind bei Facebook zu finden!

Quelle: Constantin Film