Die Spannung war kaum zu überbieten, als sich am vergangenen Wochenende die besten europäischen Call of Duty-Spieler in Köln einen harten Kampf im Rahmen der Call of Duty World League, präsentiert von PlayStation 4, lieferten. In den Finalspielen der ersten Runde der Profi-Division ging es für die Teams darum, sich ihren Anteil an den weltweit insgesamt mehr als 3 Mio. US-Dollar Preisgeld sowie die Chance auf die Qualifikation zur Call of Duty Championship später in diesem Jahr zu sichern.

Die Fans konnten in der Zeit vom 25.-27. März 14 Teams aus Europa in Aktion erleben, wobei am Freitag zunächst die Relegationsspiele starteten. Dabei war auch das deutsche Team fabE, das dem spanischen Team Giants Gaming in einem dramatischen Match unterlag und somit den Aufstieg in die Profi-Division knapp verpasste.

Den Relegationsspielen folgten am Samstag und Sonntag die Playoffs der Profi-Division. Millenium, mit Spielern aus Großbritannien und Irland, krönten sich in einem fesselnden Endspiel gegen das talentierte Team Splyce zu den Champions der Finalspiele von Runde 1 der Profi-Division in der Call of Duty World League.

In der Relegation schaffte Exertus eSports den Aufstieg in die Profi-Division, in dem sie das französische Team PuLse Gaming besiegten. Sie treten damit in Runde 2 der CWL Profi-Division an. Die Teams Giants Gaming aus Spanien sowie Vitality und Team LDLC aus Frankreich überstanden hingegen die Relegation und nehmen ebenfalls an Runde 2 teil, die am 19. April startet. Sie kämpfen dort um Preisgelder und die Chance zur Qualifikation für die Call of Duty Championship später in diesem Jahr.

Herzlichen Glückwunsch an Millenium und viel Glück allen anderen Teams, die sich erfolgreich für die Runde 2 der Profi-Division der Call of Duty World League qualifiziert haben.

Die Ergebnisse der Finalspiele vom letzten Wochenende sind hier zu finden!

1. Millenium

  • Callum “Swanny” Swan
  • Thomas “Tommey” Trewen
  • Jordan “Jurd” Crowley
  • Dylan “MadCat” Daly

2. Splyce

3./4. Epsilon eSports/Team Infused

5./6. exeL eSports/TCM Gaming

Aktuelle Wettkampfinfos rund um die Call of Duty World League gibt es immer auf der offiziellen Webseite und bei Twitter.

Quelle: Activision