Shooter-Fans können sich ab sofort unter First Assault Webseite zur Closed Beta von Nexons Ghost in the Shell: Stand Alone Complex – First Assault Online (First Assault) anmelden. Noch bis Sonntag, den 4. Oktober, stehen drei spannende Modi – Team Deathmatch, Demolition und Terminal Conquest – auf drei unterschiedlichen Maps zur Verfügung und können ausgiebig getestet werden.

Folgende Karten warten auf die Spieler:

  • PSS9: Das Hauptquartier der Anti-Terror-Einheit Squad Section 9 (gesehen in “Ghost in the Shell: Stand Alone Complex” Folge 8 „Gesegnete Menschen“).
  • Urban City: Eine düstere Cyberpunk-Landschaft (gesehen in „Ghost in the Shell: Stand Alone Complex – 2nd Gig” Folge 8 „Ich, der Vielfraß“).
  • District Ruins: Verfallene Wohnblocks und finstere Korridore aus Beton (gesehen in „Ghost in the Shell: Stand Alone Complex – 2nd Gig” Folge 4 „Natürliche Feinde“).

Spieler, die während der Beta-Phase Level 2 oder eine höhere Stufe erreichen, erhalten einen exklusiven Waffen-Skin sowie die Möglichkeit, ihren Spielernamen frühzeitig zu registrieren.

First Assault ist ein teambasierter Shooter, in dem der Spieler die Rolle eines modifizierten Super-Soldaten übernimmt, der in den Straßen einer futuristischen Cyberpunk-Welt gegen Terroristen kämpft. Der Onlinetitel basiert auf Shirow Masamunes beliebtem Manga „The Ghost in the Shell“ und wird nächstes Jahr für PC erscheinen.

Weitere Informationen zu den nächsten Beta-Terminen und Belohnungen sowie aktuelle Ankündigungen und News zu First Assault gibt es auf der Webseite.

Einen ersten Trailer gibt es auf YouTube zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Nexon, FirstAssaultGame Webseite