DIRT RALLY: Neuer Mehrspieler Rallycross Modus sorgt für packende Kopf-an-Kopf-Rennen

Codemasters gibt die Einführung des brandneuen Mehrspieler-Rallycross-Modus in DiRT Rally bekannt.

Der Modus steht ab sofort allen Early-Access-Spielern kostenfrei als Download zur Verfügung. Ab jetzt fahren die Spieler nicht nur gegen die Uhr, sondern auch gegen andere DiRT-Rally-Spieler auf der ganzen Welt. Ein neues Video hierzu ist auf der offiziellen Webseite abrufbereit, oder auf Youtube.

Das Mehrspieler-Update für DiRT Rally ist das zweite Paket mit Inhalten der FIA World Rallycross Championship und lässt die Spieler online in anspruchsvollen und actiongeladenen Rennen gegeneinander antreten. An drei der Schauplätze geht es in sechs der schnellsten Offroad-Wagen um Ruhm und Pokale.

Die neuen Fahrzeuge sind:

  • DS 3 (heute neu)
  • Subaru WRX STI (heute neu)
  • MINI Countryman Rallycross (heute neu)
  • Ford Fiesta WRX
  • Volkswagen Polo Rallycross
  • Peugeot 208 WRX

Die Strecken:

  • Hell, Norway (heute neu)
  • Lydden Hill, Vereinigtes Königreich
  • Höljes, Schweden

Seit dem Start im April ist die Spielercommunity von DiRT Rally Monat für Monat beständig gewachsen:

• Stolze 44 Millionen Kilometer wurden gefahren
• 1,5 Millionen Stages wurden abgeschlossen
• 1,2 Millionen vollständige Überschläge wurden verzeichnet

Das heutige Update unterstreicht Codemasters’ Ziel, regelmäßig während der Early-Access-Phase kostenfreie und umfangreiche inhaltliche Updates für DiRT Rally auf Steam zu liefern. Für die kommenden Monate sind weitere Updates in Planung.

Quelle: Codemasters