Frontier Developments hat gestern Elite: Dangerous für Xbox One, das All-in-One Videospiel- und Unterhaltungssystem von Microsoft, als ersten Titel des neuen Xbox Game Preview Programmes (GPP) veröffentlicht.

Elite: Dangerous ist der lang erwartete und mehrfach prämierte dritte Teil des Urvaters aller Weltraumspiele, Elite von David Braben und Ian Bell aus dem Jahr 1984. Elite: Dangerous macht jetzt den nächsten Schritt in die moderne Generation der Open-World-Spiele mit einer maßstabsgetreuen Nachbildung der Milchstraße und von den Spielern vorangetriebener Handlung in einem komplett vernetzten Multiplayer-Abenteuer.

Nur mit einem kleinen Raumschiff und etwas Geld ausgerüstet, muss der Spieler alles daran setzen, um möglichst schnell Erfahrung, Wissen, Reichtum und Macht zu erlangen, damit er in dieser rauen Welt bestehen und die prestigeträchtigen Ränge der Elite erreichen kann. Im Zeitalter der galaktischen Supermächte und des interstellaren Krieges beeinflusst die Geschichte eines jeden Spielers den Fortgang der Handlung. Regierungen fallen, Schlachten werden gewonnen und verloren und die Grenzen der Menschheit werden durch die Taten der Spieler geformt.

Die Elite: Dangerous Game Preview für Xbox One ist ab heute für Schnellentschlossene als Teil des neuen Xbox Game Preview Programmes zum Sonderpreis von € 30,99 erhältlich. Das Game Preview Programm ist ein neuer Weg für Xbox-Fans, um frühe Versionen von digitalen Spielen zu erhalten, an deren weiterer Entwicklung teilzuhaben und den Entwicklern zu helfen, die bestmögliche Version für die Xbox One abzuliefern. Die Veröffentlichung von Elite: Dangerous bereitet den Weg für zukünftige Early Access-Veröffentlichungen auf Konsole und liefert die komplette Elite: Dangerous-Erfahrung ohne Kompromisse.

Die Elite: Dangerous Game Preview für Xbox One wird in 1080p laufen, mit einer für Gamepads optimierten Steuerung, Achievements und kompletter Unterstützung der Xbox One Gruppen und der Freundesliste.

[tie_slideshow]

[tie_slide] Elite Dangerous 1 [/tie_slide]

[tie_slide] Elite Dangerous 2 [/tie_slide]

[tie_slide] Elite Dangerous 3 [/tie_slide]

[/tie_slideshow]

Im Juli erhalten Game Preview-Spieler mit den Close Quarter Championships neue Inhalte für die Xbox One. Close Quarter Championships (CQC) ist der ultimative Gladiatorenkampf des 34ten Jahrhunderts zwischen den Piloten. In CQC liefern sich Spieler erbitterte PVP-Kämpfe in speziell angepassten Arenen der Elite-Galaxie, um über Erfahrungspunkte neue Ausrüstung für Sidewinder, Eagle oder den neuen Federal Fighter freizuschalten

Elite Dangerous für Xbox One ist ab heute als Teil des neuen Xbox One Game Preview Programmes erhältlich. Weitere Informationen und der neue CQC-Trailer sind auf der offiziellen Webseite zu finden!

Elite: Dangerous ist für PC, Mac und Xbox One erhältlich.

Quelle: Frontier Developments