EVE Online: Carnyx Update läutet den Sommer der Souveränität ein

Das heute veröffentlichte Carnyx Update läutet den „Sommer der Souveränität“ in EVE Online ein. Dies umfasst zahlreiche Verbesserungen wie etwa die Art und Weise wie Allianzen Bereiche in EVE erobern, in ihrem Besitz halten und verteidigen. Das im kommenden Monat erscheinende Aegis Update schließt die Überarbeitung an EVEs Souveränitätssystem ab, dem System, nach dessen Regeln Spielerallianzen um die Macht der Nullsec-Regionen kämpfen.

Carnyx beginnt den „Sommer der Souveränität“ mit neuen Modulen sowie einem neuen Spielerlebnis am Kriegsschauplatz. Um sich auf die Veränderungen vorzubereiten, haben Spielerimperien strategisch bedeutsame Sonnensysteme eingenommen, die durch einen besetzungsbasierten Verteidigungsmultiplikator Vorteile bringen. Die neue Souveränität bringt sowohl Möglichkeiten für alle, die in den Nullsec-Raum wollen, als auch für kleine Gruppen, die mit ihren Gegnern Gefechte auszutragen. Carnyx hilft Spielern durch erste Änderungen der Stationsdienste, die neuen Mechaniken kennenzulernen. Sobald Aegis online geht, wird alle Souveränität von jenen kontrolliert, die ein Entosis-Netzwerkmodul auf zu erobernde Objekte anwenden und sie so ihren Gegnern entreißen.

Allerdings geht es in Carnyx nicht ausschließlich um Souveränität. Zu den weiteren Änderungen zählen:

  • Physikbasiertes Rendering: Die komplette Überarbeitung sämtlicher Schiffstexturen für ein neues System, das bessere Shader einsetzt. Das Ergebnis: EVEs wunderschöne Raumschiffe sehen noch wunderschöner aus.
  • Caldari Jackdaw Taktischer Zerstörer: Der dritte taktische Zerstörer, der die Werft verlässt, ist der Jackdaw. Er schaltet zwischen Defensiv-, Antriebs- und Schützen-Modi um.
  • Neue Burnermissionen: Das berüchtigte Angel-Kartell bringt frische Kreuzer-Herausforderungen.
  • Verbesserte Übersichtssymbole: Neue Klammern und Übersichtsanzeigen sind intuitiver und einheitlich.
  • Neue Skins: Die mächtigen Marauder und die Sister-of-EVE-Schiffe erhalten neue Skins

Neben vielen weiteren Neuerungen, die in den Patch-Details zu finden sind, bietet Carnyx auch mehrere Überraschungen von den tödlichen, im Wurmlöchern beheimateten Schläfern und den sich ausbreitenden, geheimnisvollen Driftern.

Wer mehr darüber wissen möchte, wie Carnyx in das EVE-Online-Universum integriert wird, kann die Update-Seite und die aktuellen Entwickler-Blogs besuchen.

Auf dieser Seite
gibt es mehr über die „Sommer der Souveränität“-Pläne zu lesen, und hier einiges über die jüngst angekündigten Zitadellen. Das nächste EVE-Online-Update Aegis erscheint im Juli.

Weitere EVE-News gibt es in der nächsten Folge der „o7 Show“, die Carnyx und Aegis, Ereignisse in der EVE-Community und Zukunftspläne behandelt. Sie läuft am Donnerstag, den 11. Juni um 22:00 CET.

eve_onlineQuelle: EVE Online