Combat Arms: Line of Sight bekommt zweite Closed Beta

Nexon Europe hat für seinen Free-2-Play-Multiplayer-Shooter Combat Arms: Line of Sight eine zweite Closed Beta angekündigt, die Ende Mai stattfinden soll.

Die Closed Beta wird 7 Tage laufen. Los geht der Spaß am 28. Mai, Ende ist am 3. Juni. Der Zugang ist auf 6000 Teilnehmer beschränkt – interessierte Spieler können sich auf der offiziellen Website registrieren und sich so einen Platz sichern. Die Anmeldefrist beginnt am 12. Mai und endet am 26. Mai.

Als kleines Extra erhalten die ersten 2000 Spieler, die sich anmelden, garantiert vollen Zugriff sowie 2400 Freischaltpunkte, die sie direkt gegen Waffen oder Equipment eintauschen können, sobald die Beta gestartet ist. Spieler, die bereits an der ersten Closed Beta sowie an der anschließenden Umfrage teilgenommen haben, bekommen als Belohnung die legendäre AK-74U. Außerdem erhalten alle Spieler, die an der ersten Beta teilgenommen haben, garantierten Zugang zur zweiten Closed Beta – sie müssen sich lediglich mit ihrem Nexon-Usernamen anmelden.

[tie_slideshow]

[tie_slide] Combat Arms 1 [/tie_slide]

[tie_slide] Combat Arms 2 [/tie_slide]

[tie_slide] Combat Arms 3 [/tie_slide]

[/tie_slideshow]

„Wir freuen uns wirklich, unseren Fans mehr Features und Waffen für Combat Arms: Line of Sight zur Verfügung stellen zu können“, so Rob Noble von Nexon Europe. „Die erste Beta war ein überwältigender Erfolg; wir haben großartiges Feedback von der Community erhalten, das wir bereits genutzt haben, um das Spiel für die zweite Closed Beta anzupassen.“

Entwickler BlackSpot Entertainment hat ein neues und topmodernes Matchmaking-System eingebaut, das sicherstellen wird, dass die Spieler in gut ausbalancierten und spannenden Kämpfen gegeneinander antreten, ausgehend von den zuletzt gespielten Matches. Darüber hinaus wird die zweite Closed Beta über ein verbessertes User Interface verfügen und eine neue Karte namens Sentry Patrol enthalten. Das Portfolio an Superkräften wurde ebenfalls erweitert und enthält jetzt beispielsweise den Ice Buckshot, der es den Spielern erlaubt, mächtige Eiskristalle zu erschaffen und abzufeuern. Die zweite Closed Beta wird ausschließlich in englischer Sprache verfügbar sein.

Aktuelle Ankündigungen finden sich außerdem auf der offiziellen Facebook-Seite.

Quelle: Nexon Europe