Entwickler Lightbulb Crew bringt diesen Sommer Games of Glory auf Steam

Der französisch-schwedische Entwickler Lightbulb Crew hat heute den Release seines lang erwarteten MOBA-Shooters Games of Glory auf Steam für den Sommer diesen Jahres angekündigt. Darüber hinaus hat Lightbulb Crew einen Videotrailer veröffentlicht, in dem die Geschichte hinter diesem aufregenden und Grenre-definierenden Spiel vorgestellt wird. Ein genaues Release-Datum wird in den nächsten Wochen bekanntgegeben.

„Games of Glory ist so ein aufregendes Projekt, weil es den bestehenden Online-Multiplayer-Fans die Action bietet, die sie lieben, während es mit seinem einzigartigen Style und Gameplay neuen Spielern die Tür öffnet und die sozialen Aspekte der Spiele-Community erweitert“, so Anders Larsson, Mitbegründer von Lightbulb Crew. „Wenn wir versuchen, anderen unser Spiel zu erklären, stellen wir immer wieder fest, dass es aktuell keinen Begriff gibt, der es wirklich umfassend beschreibt. Ich denke, am passendsten wäre „SHMOBA“, da es Qualitäten des MOBA-Genres mit Shooter-Mechaniken verbindet und so eine eigenständige und innovative Gameplay-Erfahrung bietet.“

Games of Glory bietet unverwechselbares Multiplayer-Online-Gameplay und verbindet dabei den Stil von Battle-Arena-Titeln mit der Action, der Ausrüstung, den Boni und dem geschicklichkeitsbasierten Gameplay beliebter Shooter-Titel. Die Spieler müssen im Team zusammenarbeiten, um ihre Gegner in zahlreichen Spielmodi zu besiegen. In Games of Glory zählt ein einzelner Sieg oder eine Niederlage nichts – denn jede Schlacht hat Auswirkungen auf dieses lebendige Universum.

Games of Glory ist eine Spielerfahrung, in der es auf Geschick, Teamwork und Anpassungsfähigkeit ankommt. Die andauernde Action und die Run-and-Gun-Mechaniken des Spiels sorgen dafür, dass die Spieler jederzeit aufmerksam sein müssen, während sie je nach Situation zwischen Nah- und Fernkampfattacken wechseln. Darüber hinaus erfordert das Spiel angepasste Taktiken: aufgrund der zahlreichen verschiedenen Spielmodi spielen sich kein Match wie das andere. In Games of Glory gibt es keine Auto-Attacken oder Lane-Phasen – hier entscheiden allein Teamplay und das Können der Spieler.

Games of Glory ist in einem alternativen Universum angesiedelt, in dem eine hochentwickelte Rasse namens Kshantis die Galaxie im eisernen Griff hält. Da verschiedene weitere Gruppen miteinander um die Vorherrschaft und um den Thron kämpfen, hat Synarch, der Herrscher der Kshantis, die Games of Glory ins Leben gerufen, um Konflikte einzudämmen und die Aggressionen der einzelnen Gruppen gegeneinander zu lenken. Die Spieler bekämpfen einander für die Ehre ihrer Fraktion und um die inneren Unruhen zu ihren Gunsten zu lenken. Und sie müssen sich entscheiden: Kämpfen sie gegen den allmächtigen Synarch, um das Schicksal des Universums zu ändern, oder stehen sie hinter den Kshantis und vernichten jene, die sich ihnen in den Weg stellen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Lightbulb Crew