Ein Jahr ist es her, seit sich High-School-Schönheit Laura (Heather Sossaman) auf der Party eines Mitschülers bis auf die Knochen blamierte. Ein Jahr, seit das Video ihres peinlichen Fehltrittes ins Internet gestellt wurde und Lauras Ruf auf einen Schlag ruinierte. Ein Jahr, seit sich Laura auf tragische Weise das Leben genommen hat. Heute Nacht versammeln sich sechs ihrer Mitschüler auf Skype, um über Lauras Tod zu reden. Bis sich eine unbekannte siebte Person mit Lauras Konto einloggt und alle Anwesenden warnt: Wer versucht, den Chat zu verlassen – stirbt. Wer sich weigert, zu reden – stirbt. Wer die Wahrheit über die Ereignisse im vergangenen Jahr verschweigt – stirbt. Ist Lauras Geist zurückkehrt, um Rache zu nehmen? Oder spielt jemand den sechs Freunden einen grausamen Streich?

Print

Genrefilmexperte Timur Bekmambetov (Wanted, Wächter der Nacht, Abraham Lincoln – Vampirjäger) als Produzent und die innovativen visuellen Ideen von Regietalent Levan Gabriadze (Lucky Trouble) lassen Unknown User zum packenden und unvorhersehbaren Horrorthriller mit hochaktuellem Bezug werden: Zwischen Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn, FOMO und Always-On-Mentalität trifft Unknown User perfekt den Zeitgeist und wird so zum furchteinflößenden Blair Witch Project für die Generation Web.

Nun wurden der erste deutsche Trailer und das erste deutsche Poster veröffentlicht. Beides wollen wir euch nicht vorenthalten!

Weitere Informationen zum Film sind auf der offiziellen Facebook-Seite zu finden!

Quelle: